Landeskurzbahnmeisterschaften in Osnabrück am 04./05.10.2008

Joana Voß gewinnt Bronze bei der Landesjahrgangsmeisterschaft

In die­sem Jahr ha­ben die Lan­des­meis­ter­schaf­ten auf der kur­zen Bahn (25 m) im Net­te­bad in Os­na­brück statt­ge­fun­den.

links: Joana Voß

Die Far­ben des 1. WV Wunstorf hat dort al­lein Jo­ana Voß hoch ge­hal­ten und ist dafür be­lohnt wor­den. In ih­rer Spe­zi­al­dis­zi­plin, dem Rü­cken­schwim­men, wurde sie Lan­des­vi­ze­meis­te­rin ü­ber 50 Me­ter ih­rer Al­ter­sklasse Jahr­gang 1996. Mit ih­rer Zeit von 34,92 Se­kun­den lag sie nur eine halbe Se­kunde hin­ter der Sie­ge­rin Ca­ro­lin Wey­land von den Was­ser­freun­den 98 aus Han­no­ver.

Ihre Sil­ber­me­daille ver­tei­digte Jo­ana Voß mit dem denk­bar knap­pen Vor­sprung von zwei Hun­derts­tel Se­kun­den vor Clau­dia Ca­sale aus Wolfs­burg.

Ü­ber 100 und 200 m Rü­cken ver­passte Jo­ana Voß al­ler­dings je­weils knapp eine Me­daille und be­legte zwei­mal den vier­ten Platz. Für die 100 Me­ter benötigte sie 1:16,22 Mi­nu­ten. Nach 2:42,67 Mi­nu­ten schlug sie ü­ber 200 m am Be­cken­rand an.

Schließ­lich trat sie noch ü­ber 100 m La­gen an und be­legte hier­mit einen ach­ten Platz in der Zeit von 1:19,10 Mi­nu­ten.

hier geht's nach oben   auf zur Startseite

Anregungen und Wünsche senden Sie bitte an den .
Dieses Dokument wurde zuletzt aktualisiert am 09.10.08.