Neujahrsschwimmfest in Nienburg am 09.01.2010

1. WVW tritt mit 37 Aktiven zum Wettkampf an

Seit Jahren schon beginnen die Schwimmer des TuS und des 1. WV Wunstorf das Jahr beim Neujahrsschwimmfest in Nienburg auf sportliche Weise. Mit 37 Schwimmern war der 1. WVW sogar zahlenmäßig am stärksten. Der TuS trat mit neun Schwimmern an.

 v.l: Michelle Jaß, Carina Sander und Mirja Nöthlich

Bei dieser Veranstaltung wurden nicht nur die einzelnen Platzierungen in den Jahrgängen ausgewertet, sondern es gab für jede Schwimmzeit eine Punktzahl nach der Norm des Deutschen Schwimmverbandes. Am Ende wurden die erschwommenen Punkte je Verein zusammen gezogen und ein Pokal an die Mannschaft mit den meisten Punkten vergeben. Hier sah es lange Zeit nach einem Pokalsieg für die zahlenmäßigen WVWler aus. Leider trat vom 1. WV Wunstorf am Ende der Veranstaltung nur Elana Bächle über 200m Lagen an. Die SG Celler Land schickte aber 18 Schwimmer ins Wasser, was schließlich den Pokalsieg mit 28.279 Punkten vor dem 1. WV Wunstorf (25.321 Punkte) bedeutete. Auf Platz vier kam der TuS mit 11.181 Punkten.

Julia Dreyer (Jg. 93) und Lukas Rugenstein (Jg. 94) vom TuS traten fünfmal an und siegten jeweils nicht nur in ihren Altersklassen. Auch in den Gesamtwertungen lagen sie ganz vorn. Lukas Rugenstein schaffte mit der Zeit von 58,42 Sekunden nicht nur eine sehr gute Zeit, sondern persönliche Bestzeit.

Nahezu genauso erfolgreich bei den Schwimmern des 1. WV Wunstorf waren die Schwestern Elana und Annika Bächle (Jg. 95), Franziska Brandt (Jg. 96), Jasmin Karas (Jg. 93), Carolin Widdel (Jg. 94), Lukas Adolph (Jg. 95) und Tom Wildhagen (Jg. 99).

Höhepunkt des Schwimmfestes war einmal mehr die 10x50 m Mixedfreistilstaffel. Mit der guten Zeit von 5:24,26 Minuten belegten die Wunstorfer vom 1. WVW auch hier wieder den zweiten Platz hinter den Schwimmern von der SG Celler Land (5:19,10 Min.).

Für einige Wunstorfer Schwimmer war diese Veranstaltung der letzte Test vor der Kreismeisterschaft über lange Strecken und im Sprint am 23. und 24. Januar im Hallenbad in Wunstorf.

hier geht's nach oben   auf zur Startseite

Anregungen und Wünsche senden Sie bitte an den .
Dieses Dokument wurde zuletzt aktualisiert am 27.01.10.