International Swim Meet in Berlin vom 04.-06.03.2011

Joana Voß startet nassforsch auf der großen Bühne
International Swim Meet in Berlin Wunstorferin überzeugt mit Bestzeiten

Joana Voß

Als würdige Vertreterin der Niedersachsenauswahl hat sich Joana Voß von der WSG Wunstorf beim Internationalen Wettkampf in Berlin erwiesen. Die 15-jährige Nachwuchssportlerin des Jahres der Leine-Zeitung erreichte im hochkarätig besetzten Feld unter bis zu 130 Gleichaltrigen vier Finalläufe der besten zehn.

Über 50 Meter Rücken unterbot sie dabei in 29,97 Sekunden die halbe Minute zum ersten Mal und siegte in der Altersklasse 1995/1996. Sehen lassen konnten sich auch die Bestzeiten in den Rennen über 50 Meter Freistil (27,24) und Schmetterling (29,76).

Als Zweite nach 200 Meter Rücken (2:20,44) war auch ihre verbesserte Kondition zu bemerken.

Auf ihrer Lieblingsdistanz 100 Meter Rücken starteten 278 Schwimmerinnen. Als Jüngste qualifizierte sie sich für das A-Finale der offenen Wertung und errang nach drei harten Tagen Platz sechs mit der sehr guten Zeit von 1:04,64 Minuten.

hier geht's nach oben   auf zur Startseite

Anregungen und Wünsche senden Sie bitte an den .
Dieses Dokument wurde zuletzt aktualisiert am 11.03.11.