Vorbericht Masters-WM Riccione vom 10.-16.06.2012

WSG Masters fahren zur Weltmeisterschaft

Am Sonntag 10.06.2012 beginnen die Weltmeisterschaften der Masters Schwimmer in Riccione / Italien, wo die Titelkämpfe bereits im Jahr 2004 stattfanden. Bei der eine Woche dauernden Veranstaltung haben rund 9.700 Aktive aus der ganzen Welt ihre Meldungen abgeben allein beim Freiwasserschwimmen gehen 2.300 Athleten ins Wasser.

v.l.: Wolfgang Bächle, Dennis Stemme, Sylvia Haak, Timo Ruppel, Corinna Krietsch, Frank Hartung, Kathrin Lazar und Tobias Kerber

Der älteste Teilnehmer kommt aus Japan und ist sage und schreibe 98 Jahre alt! Es haben auch viele namhafte ehemalige Olympia-Medaillengewinner ihren Start angekündigt, u.a. der Russe Vladimir Selkov Medaillengewinner der Olympischen Spiele 1992 in Barcelona und 1996 in Atlanta.

Von der WSG Wunstorf fahren 9 Sportler in den Süden: Sylvia Haak, Corinna Krietsch, Kathrin Lazar, Christian Bamberg, Frank Hartung, Tobias Kerber und Timo Ruppel gehen im Becken an den Start und Wolfgang Bächle und Dennis Stemme gehen beim Freiwasserschwimmen ins Rennen.

Aufgrund der hohen Teilnehmer- und Meldezahlen sowie der Leistungsstärke wäre eine Platzierung unter den Top-Ten für die Wunstorfer Schwimmer schon ein großer Erfolg.

hier geht's nach oben   auf zur Startseite

Anregungen und Wünsche senden Sie bitte an den .
Dieses Dokument wurde zuletzt aktualisiert am 08.06.12.