Landesmeisterschaft Masters Lange Strecke in Braunschweig am 08./09.02.2014

Super Saisonstart für die WSG Masters mit 5 Goldmedaillen

Am 8./ 9. Februar 2014 fanden in Braunschweig die Landesmeisterschaften der Langen Strecke statt. Mit 497 Starts von 292 Aktiven war dies keine starke Beteiligung. Die meisten scheuten wohl die ,,lange“ 50m-Bahn.

v.l.: Frank Hartung, Tina Bolte, Kathrin Lazar, Wolfgang Bächle

Für die WSG Mastersschwimmer stellte dies aber kein Hindernis dar und sie nahmen mit fünf Schwimmern teil.

Tina Bolte startete in der AK 35 über 800 m Freistil. Obwohl sie verletzungsbedingt vorher nicht optimal trainieren konnte, schlug sie nach 11:30,08 Min. an und belegte damit den 1. Platz.

Kathrin Lazar (AK 40) gewann ebenfalls Gold über 800 m Freistil. Sie ist die Strecke auf der ,, langen“ Bahn lange nicht mehr geschwommen, mit 11:32,76 Min. gelang ihr aber dennoch ein respektables Ergebnis.

Die längste Distanz legte Wolfgang Bächle zurück. Er schwamm souverän 1500 m Freistil in 22:11,89 Min. und belegte in der Altersklasse 55 den 1. Platz. Am Folgetag gewann er ebenfalls eine Goldmedaille über 200m Rücken in 3:03,02 Min.

Über 200 m Brust ließ Frank Hartung seine Konkurrenz in der Altersklasse 50 ganz knapp hinter sich und schwamm mit einer guten 3:03,18 Min. auf den 1.Platz.

Auch Stephan Adam war in guter Form, musste sich aber dennoch geschlagen geben. Er legte 200 m Rücken in einer guten Zeit von 2:53,51 Min. zurück und nahm die Silbermedaille in der Altersklasse 45 mit nach Hause.

Alles in allem konnten die WSG’ler mit ihrer Leistung zufrieden sein: herzlichen Glückwunsch!

hier geht's nach oben   auf zur Startseite

Anregungen und Wünsche senden Sie bitte an den .
Dieses Dokument wurde zuletzt aktualisiert am 26.11.13.