1. WV WUNSTORF
als Schwimmverein gegründet am 08.09.1978
angebotene Sportarten: Schwimmen, Wasserball, Triathlon und Laufen

Geschäftsstelle: Lehmbünte 8, 31515 Wunstorf
Telefon: 05031 - 949443
E-Mail: 




WVW-Terminkalender

Aktuelle Informationen


Wasserballer beim Turnier in Ter Apel, Niederlande



ruler
 
  Aktuelle Informationen:

 

WVW-Skatturnier am 08.12.2017 Am Freitag, 08.12.2017 findet wieder unser beliebtes Skatturnier in den Calenberger Bauernstuben statt.

Auch Gelegenheitsspieler sind willkommen! Hier die Einladung!


Jahreshauptversammlung am 24.11.2017 Unsere Jahreshauptversammlung findet am Freitag, 24.11.2017 in den Räumlichkeiten des Hallenbad-Restaurants statt.

Wir würden uns über eine zahlreiche Beteiligung freuen.


Grünkohlwanderung des WVW am 12.11.2017 Auch dieses Jahr: unsere Grünkohlwanderung steht wieder an! Zwei, drei Stunden in der freien Natur einen Sonntagsspaziergang, mal andere Vereinsmitglieder näher kennenlernen - na, wie wär's?

Die Strecke ist auch für's Kinderwagenschieben geeignet. Treffen ist an der Stadtkirche, es ist eine Anmeldnung nötig.
Details hier.


WVW-Doppelkopfturnier am Freitag, 13.10.2017 in Alten's Ruh Das traditionelle Doppelkopfturnier des 1.WVW findet dieses Jahr am 13.10.2017 statt. Alle Mitglieder, Eltern von Mitgliedern und Ehemalige sind willkommen! Anmeldeschluss ist der 10.10.2017. Das Startgeld beträgt 10 Euro und ist vor Ort zu entrichten.
Näheres hier.
WVW-Kanutour am 16.09.2017

Am Samstag, 16.09.2017 machen wir eine Kanutour von Liethe nach Neustadt. Eingeladen sind alle Vereinsmitglieder und deren Familien. Jugendliche Teilnehmer, die alleine teilnehmen, müssen mindestens das Schwimmabzeichen „Bronze“ besitzen!
Die Teilnahmegebühr liegt bei 15€ pro Person. Die Anmeldung erfolgt ausschließlich per Überweisung bis zum 06.09.2017.

Mehr Details gibt es hier im Elternbrief.

Wir freuen uns auf Eure Teilnahme!

Organisiert wird die Veranstaltung erstmals vom Jugendorgateam Marleen, Mirja, Jannik und Leonie und Jugendwart Frank Weiß.


WVW-Kindergruppe: Trainingsmeister beim Grillen geehrt

Der alljährliche Grill- und Spielnachmittag. der Kinderschwimmgruppe des 1. WV Wunstorf fand wie gewohnt auf dem Grillplatz in Blumenau statt.


Erster Tag in den Sommerferien: 22-6-2017 - "WVW Goes Waterskiing"

Am ersten Ferientag ist es wieder soweit! "WVW goes Wasserskiing" am Blauen See Garbsen. Alle jugendlichen Vereinsmitglieder (und deren Eltern) können mitmachen. Die Jugendlichen müssen das "Bronze"-Abzeichen haben. Wasserskifahren lernt sich schnell, nur zu!

Den Elternbrief mit den Details findet Ihr hier.

Anmeldeschluss ist der Freitag, 09.06.2017 (Eingang der Überweisung!)


Evang. IGS Wunstorf fordert den 1. WV Wunstorf heraus
Wasserball: Schule und Verein mal zusammen im Wasser

Hubertus Heinicke, Wasserballspieler in den Reihen unseres Vereins und Lehrer an der IGS Wunstorf, initiierte zusammen mit den Jugendtrainern Birgit Giesecke und Torsten Schönfeld ein ungewöhnliches Treffen...


3. Neujahrsanschwimmen Badeinsel Steinhude
Nur für die ganz Mutigen etwas:
am 01.01.17 lädt der 1. WV Wunstorf wieder zum Neujahrsanschwimmen ein.

Um 11.40 Uhr gibt es einen Aufwärmlauf und um 12.00 Uhr wird das neue Jahr durch einen Sprung in das Steinhuder Meer begrüßt!

Wer traut sich?


WVW-Altersklassenrekorde (Stand: 06.11.2016)
Die neuen WVW-Altersklassenrekorde sind eingestellt.

Viel Erfolg beim Versuch, die Zeiten knacken!


WVW-Skatturnier am 09.12.2016
Am Freitag, 09.12.2016 findet wieder unser beliebtes Skatturnier in den Calenberger Bauernstuben statt.

Hier die Einladung!


Grünkohlwanderung am Sonntag, 13.11.2016
Auch unsere alljährliche Grünkohlwanderung steht wieder auf dem Terminkalender!

Zwei, drei Stunden in der freien Natur einen Sonntagsspaziergang, mal andere Vereinsmitglider näher kennenlernen - na, wie wär's?

Die Strecke ist auch für's Kinderwagenschieben geeignet.

Hier die Details.


Jahreshauptversammlung am Freitag, 28.10.2016
Die Jahreshauptversammlung des WVW findet am Freitag, 28.10.2016 ab 19.30 Uhr im Hallenbadrestaurant "Elements" statt.

Wir würden uns über zahlreiches Erscheinen freuen.


Einladung zum WVW-Doppelkopfturnier am Freitag, 14.10.2016
Die Wasserballer laden wieder zum alljährlichen Vereins-Doppelkopfturnier ein.
Alle Eltern, "doppelkopfaffine" Mitglieder und ehemalige Mitglieder sind eingeladen.
Lustige Runde, nicht ganz so ernst, und offen für Neue - traut Euch!

Anmeldeschluss ist der 30.09.2016; wo man sich anmeldet und weiteres siehe - hier.


6. WVW-Mittsommerlauf/
13. Bambinilauf am 12.06.2016
Gesamtergebnisse WVW-Mittsommerlauf
Altersklassenergebnisse WVW-Mittsommerlauf
Mannschaftsergebnisse WVW-Mittsommerlauf
Urkunden WVW-Mittsommerlauf
Urkunden WVW-Mittsommerlauf Schüler
Urkunden WVW-Mittsommerlauf Walking

Ergebnisse Bambinilauf
Urkunden Bambinilauf


23-6-2016 - "WVW Goes Waterskiing"
Am ersten Ferientag ist es wieder soweit! "WVW goes Wasserskiing" am Blauen See Garbsen - das fünfte Mal in Folge!

Alle Vereinsmitglieder (und deren Eltern) können mitmachen. Die Jugendlichen müssen das "Bronze"-Abzeichen haben. Wasserskifahren lernt sich schnell, nur zu! Hier geht's zum Elternbrief und zu den Details.

Die Veranstaltung findet bei jedem Wetter statt - man wird ja eh nass...


Geplantes "Saisonstart TrainingsCamp" in Bokeloh fällt aus
Wir waren von der der guten Resonanz zu unserem Trainingscamp Wasserball angetan, aber wir mussten es letztlich absagen, da es einige Terminüberschneidungen bei den angefragten Vereinen gab.

Im nächsten Jahr gibt es einen neuen Anlauf, mit einer veränderten Terminlage.

Der Zufall wollte es, dass das Freibad Bokeloh wegen eines Rohrbruchs am 21./22.05.2016 eh nicht zur Verfügung gestanden hätte...


Englandaustausch vom 25.07.2016 - 30.07.2016 in Hythe abgesagt
Der Vereinsvorsitzende von Hythe Aqua, Jim Parris, informierte uns, dass es trotz vieler Bemühungen letztlich nicht gelang, ein breiter aufgestelltes Organisationsteam auf britischer Seite zu finden.

Der Club ist seit längerer Zeit in Sachen Schwimbad-Neubau/Umbau/Renovierung auf schwierigem Terrain unterwegs - so etwas hat natürlich eine hohe Priorität und bindet Kapazitäten. Und, wie in der ehrenamtlichen Jugend- und Vereinsarbeit üblich, ändern sich Engagement und Zuständigkeiten von Personen immer mal wieder.

In der Geschichte der Austausche gab es immer wieder mal Pausen - und da sind wir halt gerade. Beide Seiten überlegen, in welcher Form sich die Schwimmer und Wasserballer beider Vereine wieder treffen können.


Wieder Einsteigerkurs für Laufanfänger
Am Mittwoch 20.04.2016 geht es wieder los mit unserem Einsteigerkurs für Laufanfänger!
Neue WVW-Altersklassenrekorde (Stand: 06.12.2015)
Die Excel-Tabelle mit den neuen WVW-Altersklassenrekorden ist eingestellt. Herzlichen Glückwunsch allen neuen Rekordinhabern!
Ganz besonders hervorzuheben sind Jule Marie Schermer und Sven Schwarz, die es in diesem Jahr geschafft haben, neue Vereinsrekorde in der offenen Klasse aufzustellen!
Jule Marie Schermer hat über 50m Brust (50m-Bahn) und Sven Schwarz über 800m und 1500m Freistil (50m-Bahn) für neue Bestzeiten gesorgt!
WVW-Skatturnier am 04.12.2015
Am Freitag, 04.12.2015 findet wieder unser beliebtes Skatturnier statt.
Grünkohlwanderung
Auch unsere alljährliche Grünkohlwanderung steht wieder auf dem Terminkalender: am Sonntag, 15.11.2015 ist es wieder soweit!
Jahreshauptversammlung des 1. WV Wunstorf
Die Jahreshauptversammlung. des 1. WV Wunstorf findet am Freitag, 20.11.2015 um 19.30 Uhr im Hallenbadrestaurant Elements statt.

Wir würden uns über zahlreiches Erscheinen freuen.


WVW-Doppelkopfturnier am Freitag, 06.11.2015 in Alten's Ruh
Das traditionelle Doppelkopfturnier des 1.WVW findet dieses Jahr am 06.11.2015 statt.

Alle Mitglieder, Eltern von Mitgliedern und Ehemalige sind willkommen!
Anmeldeschluss ist der 15.10.2015. Das Startgeld beträgt 10 Euro. Näheres hier.

Achtung: in der per E-Mail versandten Einladung war noch ein Fehler in der genannten Bankverbindung enthalten. In der hier hinterlegten Einladung ist die Kontonummer bereits berichtigt!


Ehrung Vereinsmeisterschaft Schwimmen
Am Montag, 12.10.2015 findet ab 17.15 Uhr die Siegerehrung der Vereinsmeisterschaft 2015 im Schwimmen im Hallenbadrestaurant statt. Hier die Wertungskriterien.
Wichtige Meldung: Englandaustausch 2015 fällt aus!
Leider musste die für den Herbst geplante Fahrt zu unserem Partnerverein Hythe Aqua abgesagt werden.

Es gelang trotz vielfältiger Bemühungen auf britischer Seite nicht, für unsere 33 Teilnehmer eine ausreichende Anzahl an Gastfamilien zu finden. Als Organisatoren ist man auf die Zusagen der Vereinsmitglieder angewiesen - dies ist immer wieder eine "enge Kiste", auf jeder Seite.

Diesmal reichte es mit vernünftigem Blick auf die Lage leider nicht. Die Organisatorin auf britischer Seite, Karen Levitt, möchte die kommende Zeit nutzen, mehr Familien zu erreichen, mit dem Ziel, im Sommer 2016 einen neuen Anlauf zu wagen. Hierfür einigten wir uns als erstes auf ein neues Datum:
Austausch 2016 in Hythe, Montag, 25.07.2016 - Samstag 30.07.2016.


Bilder von der Wasserski/Wakeboardaktion 2015, Teil II
Auch der zweite Teil der Aktion, mit Fokus auf Wakeboard, war wieder nett! Danke dem Team Blauer See um Marcel für die tolle Unterstützung. Zwar war es nicht so sonnig wie beim Teil I aber: das macht dann auf Wasser keinen Unterschied.

Hier geht's zu einigen Bildern!


Wasserskiaktion 2015 Teil I - ein voller Erfolg
Am 23.07. war es wieder soweit - seit mehreren Jahren besucht der WVW am ersten Tag der Sommerferien den Wasserskipark am Blauen See in Garbsen.

Diesmal hatten wir so viele Anmeldungen für den ersten Termin, dass wir kurzfristig den Teil der zweiten Aktion, der am 01.09.2015 stattfinden wird, umwidmen mussten:
Wir werden nun an diesem Tag auch Wasserski fahren - neben dem Wakeboardanteil. So bekommen die Wakeboard-Wager auch den Bootsservice dazu.
An dieser Stelle einen herzlichen Dank an alle, die kurzfristig sich vom 23.7 auf den 1.9. verschieben ließen! Danke, Danke!

Auf der großen Anlage konnten also 28 Vereinsmitglieder von 6 Jahren bis über 40 Jahren ihre Runden drehen. Wie immer wurden wir sehr gut vom Team Blauen See betreut. Das Wetter spielte wieder grandios mit, so dass auch der Ausklang der Veranstaltung bei Hotdogs und Getränken super funktionierte. Hier geht's zu den Bildern.

Übrigens hatten wir einen Gast aus England von Hythe Aqua bei uns dabei: Ellie Smissen machte mit. Nice to see you again!

Es gibt noch 5 Plätze für die Aktion am 01.09 - wer also nochmal will oder doch noch dazu stoßen will - Anmeldung hier bis 12.08.2015 - LAST CHANCE. Wakeboard 24€, Wasserski 15€, siehe den alten Elternbrief im Netz.

Allen vom Vorstand des WVW aus: schöne Sommerferien!


Trainingszeiten im August 2015
Vom 01.08. bis 02.09.2015 gelten besondere Trainingszeiten im Hallenbad.
Wasserball-Turnier "WM-2015" am 12./13.09.2015
Die WVW-Wasserball-WM ist wieder da!
Hier die Einladung.
WVW-Werbevideo
Das neue Werbevideo unseres Vereins findet Ihr hier.
Double Feature:
Wasserski am ersten Tag der Sommerferien - 23.07.2015
Wakeboard am vorletzten Tag der Sommerferien - 01.09.2015

Noch nichts am ersten Schulferientag vor? Oder schon mal den Sommerferienausklang jetzt festzurren?

Diesmal gibt's zwei Veranstaltungen: Wasserski am ersten Ferientag (Donnerstag, 23.07.2015), und Wakeboard am vorletzten Ferientag (Dienstag, 01.09.2015), jeweils von 9.30 Uhr bis ca. 12.00 Uhr.
Möglich ist beides ab Schwimmabzeichen "Bronze"!

Anmeldeschluss ist Freitag, 16.07.2015. Alles weitere hier.


Wasserball-Spielplan 2014/15
Den Wasserball-Spielplan für die Saison 2014/15 findet Ihr hier.


Jugendaustausch mit Hythe Aqua 2015
Diesmal findet der Austausch mit England in den Herbstferien statt: zusammen mit den Organisatoren bei Hythe Aqua konnte die zweite Woche der Herbstferien, nämlich Sonntag, 25.10. bis Samstag, 31.10.2015 festgelegt werden. Der Austausch richtet sich an Jugendliche ab Jg. 2005 und jung gebliebene Erwachsene.

Für Austauschneulinge: einher geht damit natürlich die Bereitschaft, bei einem Gegenbesuch im nächsten Jahr auch Gastgeberfamilie zu werden!

Hier geht's zum Elternbrief und hier zu den Teilnahmebedingungen für Freizeiten.

Anmeldeschluss ist der 29.05.2015.


Kreismeisterschaften Lange Strecke und Sprint
Am Sonntag, 22.02.2015 fanden im Wunstorfer Hallenbad "Elements" die Kreismeisterschaften Lange Strecke und Sprint statt.
Hier das Protokoll.
Trailer "Komm zum Schwimmtraining!"
Jens Wortmann hat schöne Aufnahmen vom Schwimmtraining unserer Triathleten gemacht und einen kleinen Film erstellt. Der Film ist auf Youtube zu sehen: Komm zum Schwimmtraining.
Video vom Neujahrsanschwimmen
Vom Neujahrsanschwimmen gibt es hier das Video.
Fotos von der Vereinsmeisterehrung
In diesem Jahr gab es gleich beim nächsten Training die Urkunden für die Vereinsmeisterschaft! Ein Dank allen, die hier ganz wieselflink gearbeitet haben!
Hier geht es zu den Fotos.
Neujahrsanschwimmen 2015
Für ganz Mutige:
Neujahrsanschwimmen im Steinhuder Meer!

Um 12.00 Uhr treffen wir uns auf der Badeinsel. Jeder kann mitmachen, Vereinszugehörigkeit ist nicht erforderlich! (Baden ist keine Pflicht!)


Ergebnis Stadtmeisterschaft 29.11.2014
Das Ergebnis der 22. Stadtmeisterschaft steht fest:
weibliche Teilnehmer und männliche Teilnehmer.

Und hier das Protokoll mit den Einzelergebnissen.

Bitte denkt auch an die Ehrung der WVW-Vereinsmeister am Montag, 01.12.2014 im "Four Elements"!


Meldeergebnis Stadtmeisterschaft 29.11.2014
Hier das Meldeergebnis der Stadtmeisterschaft und eine Liste mit den Korrekturen.

Falsche Jahrgangsangaben oder Fehler bei der Schreibweise der Namen usw. bitte so schnell wie möglich mitteilen - nicht erst am Wettkampftag! Vielen Dank!


WVW-Skatturnier am 28.11.2014
Das WVW-Skatturnier findet am Freitag, 28.11.2014, 19.00 Uhr in den Calenberger Bauernstuben in Wunstorf statt.
Wertung Vereinsmeisterschaft 2014
Die WVW-Vereinsmeister im Schwimmen werden im Rahmen der 22. Stadtmeisterschaft ermittelt.

Hier die Infos zur Wertung.


Grünkohlwanderung am 16.11.2014
Die alljährliche Grünkohlwanderung des 1. WV Wunstorf findet am Sonntag, 16.11.2014.
Jahreshauptversammlung am 21.11.2014
Die WVW-Jahreshauptversammlung findet am 21.11.2014 im Hallenbad-Restaurant Four-Elements statt.
Hythe Aqua besuchte den WVW
Vom 04.-09.08.2014 besuchte uns wieder einmal unser Partnerverein aus England, Hythe Aqua. Hier der Bericht über den gelungenen Jugendaustausch.

Lust auf Mehr Bilder? Die Bildersammlung zum Austausch 2014.


Wasserski am ersten Tag der Sommerferien!
Am Donnerstag, 31.07.2014 fahren wir wieder auf dem Blauen See in Garbsen Wasserski!
Diesmal auch Wakeboard für die, die es sich trauen...

Anmeldeschluss ist Freitag, 18.07.2014. Alles weitere hier.


Ergebnisse vom 4. WVW-Mittsommerlauf Wunstorf am 28.06.2014
Hier die Urkunden und Ergebnisse vom 4. WVW-Mittsommerlauf Wunstorf und 11. Bambinilauf am 28.06.2014.
Ab Montag, 02.06.2014 Training wieder im Freibad!
Nachdem die Reparaturarbeiten im Freibad Bokeloh abgeschlossen werden konnten, wird das Schwimmtraining ab Montag, 02.06.2014 wieder in Bokeloh stattfinden.

Hier die Einteilung der Trainingsgruppen.


Wasserball-Turnier am 14.06.2014
Durch die Verspätung bei Eröffnung des Freibades Bokeloh war es lange unsicher, ob das geplante Internationale Wasserball- Turnier stattfinden kann oder in diesem Jahr ausfallen muss.

Nun ist klar: die Wasserballer vom 1. WV Wunstorf werden am 14. Juni ein Ein-Tages-Turnier in Bokeloh ausrichten - auch wenn jetzt natürlich etwas improvisiert werden muss!

Wasserballwart Marc Köttelhön hofft auf die kurzfristigen Zusagen von weiteren vier Männermannschaften und wäre überaus zufrieden, wenn es gelingt, noch zwei Jugendmannschaften für das Turnier zu gewinnen.


Ankündigung WVW-Mittsommerlauf auf myheimat.de
4. WVW-Mittsommerlauf und 11. Bambinilauf Wunstorf
Eröffnung Freibad Bokeloh verschoben
Hallenbad Wunstorf Elements bleibt bis auf weiteres geöffnet
Aufgrund eines Rohrbruchs kann das Freibad Bokeloh nicht wie geplant am 15. Mai 2014 öffnen. Die Dauer der Reparaturarbeiten ist zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht absehbar.

Das Hallenbad Wunstorf Elements bleibt bis auf weiteres geöffnet. Das Vereinstraining kann im Hallenbad nach dem aktuellen Belegungsplan des Hallenbades fortgeführt werden.


Anfänger-Laufkurs ab 7. Mai 2014
Ab 7. Mai 2014 führen wir einen achtwöchigen Anfänger-Laufkurs durch. Wir treffen uns immer mittwochs um 18 Uhr vor dem Hallenbad in Wunstorf. Ziel ist die Teilnahme am 4. WVW-Mittsommerlauf Wunstorf am 28. Juni 2014 über 5 km oder 10 km.

Bei der Laufgeschwindigkeit und den Distanzen wird auf das individuelle Leistungsvermögen geachtet. Auch Gehpausen werden bei Bedarf eingelegt.

Der Kurs ist kostenlos. Lediglich die Startgebühren für den Volkslauf müssen bei eventueller Teilnahme gezahlt werden.

Interessenten melden sich bitte bei Harald Molenda, E-Mail:


Jugendaustausch mit Hythe Aqua, UK 03.-09.08.2014
Im August besucht uns unser Partnerverein Hythe Aqua aus England wieder! Wir suchen wieder Gastfamilien aus unserem Verein, die in der Zeit Jugendliche und Erwachsene aufnehmen. Hier geht's zum Elternbrief und zu weiteren Informationen.
Protokoll Kreismeisterschaft
Hier das Protokoll der Kreismeisterschaft Lange Strecke und Sprint in Wunstorf am 23.02.2014.
Vereinsfest am 08.03.2014
Am 08.03.2014 wollen wir unser Vereinsfest begehen! Wir werden die Vereinsmeister 2013 ehren, aber auch Spiel und Spaß sowie leckeres Essen im FC-Heim gleich nebenan werden geboten.
Bitte beachtet, dass Ihr Euch per Überweisung (6€ Jugendliche bis 16 Jahren, Erwachsene 12€) anmelden müsst!
Anmeldeschluss ist der 28.02.2014.

Hier die "Bastelbogen"-Einladung zum Nachlesen oder nochmal ausdrucken.

"Mein WVW-Jahr"- Bilder gesucht
Ob Wettkampf, Wasserball oder Wasserski - was war dein schönstes Erlebnis im WVW-Jahr 2013?
Schicke uns ein bis zwei Fotos, die wir sammeln und zusammen mit anderen Fotos auf dem Vereinsfest mit den anderen anschauen können. Die Fotos werden unkommentiert gezeigt, aber laufen den Abend hindurch durch. Das Format sollte .JPG sein, und kleiner als 5MB. Wer möchte, kann -ins Bild direkt- auch noch einen Text schreiben. Nach dem Fest werden die Bilder von uns wieder gelöscht. Also, nur zu!- Sucht, findet, und ab an:

Musikwünsche?
Wer möchte, kann uns ein paar Musikwünsche nennen (einfach Titel/Interpret), die wir dann über eine Spotify- Playlist am Abend spielen werden. Auch das an die Adresse!


Trainer gesucht
Es wird ein Trainer für eine wettkampforientierte Schwimmgruppe gesucht.
Hier nähere Infos
Vereinsshirts bestellen
so geht's....
Stadtmeisterschaft im Schwimmen am 30.11.2013
Das Ergebnis der 21. Stadtmeisterschaft im Schwimmen findet Ihr hier.

Die Urkunden für die
weiblichen Teilnehmer und für die
männlichen Teilnehmer
stehen jetzt zum Selbstausdruck bereit.


Aktuelle Altersklassenrekorde (Stand: 10.11.2013)
Die neuen WVW-Altersklassenrekorde können wieder als Excel-Datei aufgerufen werden.

Am Tag vor der Stadtmeisterschaft: WVW-Skatturnier am 29.11.2013
Die Wasserballer laden wieder zu ihrem traditionellen Skatturnier ein!

Anmeldeschluss ist Dienstag, der 26.11.2013. Anmeldungen bitte an


21,1 km Lauf mit dem Rad
Zur Trainings-Abwechslung bietet der Lauftreff des 1. WV Wunstorf am Sonntag, 08.09.2013 einen 21,1 km Lauf mit dem Rad an.
WVW-Kanu-Tour war ein tolles Erlebnis!
Fast 50 Vereinsmitglieder haben am letzten Ferientag an der WVW-Kanu-Tour durch Hannover teilgenommen.
Jugendaustausch Hythe Aqua vom 28.07.-03.08.2013
Hier der Kurzbericht.

Und hier der Link zu den
Fotos.


WVW-Kanu-Tour am 07.08.2013
Einmal Hannover mit dem Kanu erkunden? Am letzten Tag der Ferien geht das mit uns!
Lest hier.
Jugendliche ab Schwimmabzeichen Bronze, erwachsene Mitglieder und Eltern von Vereinsmitgliedern können teilnehmen, Anmeldeschluss ist Dienstag, 23.07.2013.

Bitte habt Verständnis dafür, dass "Nachmeldungen" nicht berücksichtigt werden können!


Ergebnisse vom 3. WVW-Mittsommerlauf am 22.06.2013:
Die Ergebnisse des 3. WVW-Mittsommerlauf können im Portal von Mika-Timing abgerufen werden.

Hier gelangt Ihr zu den Ergebnissen vom 10. Bambinilauf.

Die Urkunden zum Selbstausdruck stehen ebenfalls bereit:
Bambinilauf
2,5 km Schülerlauf
5 km und 10 km.


Wasserski am ersten Ferientag
Am Donnerstag, 27.06.2013 fahren wir wieder auf dem Blauen See in Garbsen Wasserski.
Anmeldeschluss ist Freitag, 14.06.2013.
Wechsel Hallen- und Freibadsaison 2013
Die Bäderbetriebe Wunstorf haben uns darüber informiert, dass das Hallenbad Wunstorf noch bis Mittwoch, 08.08.2013 geöffnet ist. Vom 09.05. bis voraussichtlich 15.09.2013 ist dann das Freibad Bokeloh geöffnet.

Und hier die Verteilung der Trainingsbahnen im Sommer 2013


Die Fahrt ins AquaMagis nach Plettenberg fällt aus!
Leider haben sich nicht ausreichend viele Teilnehmer für die Fahrt ins AquaMagis nach Plettenberg gemeldet. Die Fahrt muss daher ausfallen.
Wir werden aber sicher noch einmal einen neuen Anlauf nehmen.

Das Training am 27.04.2013 findet somit statt!


1.WVW Fest am 04.05.2013 im Hallenbad "Elements" Wunstorf Motto: "Edelmetall vor Edelstahl"
Liebe Vereinsmitglieder,
liebe Familien der Vereinsmitglieder
und Ehemalige!

Wir wollen Euch alle herzlich zum 1.WVW-Fest "Edelmetall vor Edelstahl" mit Ehrung der Vereinsmeister 2012 einladen! Es gibt eine große Feierlichkeit im Bad, und für ein abschließendes Essen konnten wir das Heim des 1.FC Wunstorf anmieten. Auch hier gibt es einen Anmeldeschluss, damit wir besser planen können- es ist der 26.04.2013. Also, mal nachmittags ab ins Bad, abends die Küche kalt lassen und Spaß dabei haben. Näheres hier!


WVW fährt ins AquaMagis nach Plettenberg
Am 27.04.2013 fährt der WVW in das Spaßbad in 58840 Plettenberg, deren Rutschenpark schon mehrfach im Fernsehen gezeigt wurde! Unter anderem ist dort eine Loopingrutsche...

Anmeldeschluss ist Freitag, 19.04.2013.

Hinweis: an diesem Samstag (27.04.2013) findet bis auf die Gruppe von Ralf und Käthe kein Training statt.


Jugendaustausch Hythe 2013 vom 28.07.2013 bis 03.08.2013
Liebe Vereinsmitglieder, auch dieses Jahr besuchen wir wieder unseren Partnerverein Hythe Aqua in der Grafschaft Kent, Großbritannien! Seit 1978 wird der Austausch gepflegt. Jugendliche Jg. 2003 und älter sind die Zielgruppe- und natürlich alle Vereinsmitglieder, die schon Beziehungen aus vergangenen Austauschen haben und interessierte Erwachsene.
Was ist dafür nötig? Die Bereitschaft, sich auf Land und Leute einzulassen, persönlichen Kontakt aufzubauen und im Folgejahr selbst Gäste aufzunehmen!
Hier geht's zu den weiteren Infos.

Hythe Aqua im Netz

Was war 2011 beim Austausch in England so los?: hier.


Hygiene-Belehrung für Vereinshelfer am 05.03.2013
Wichtig!
Vereinshelfer die während unserer Veranstaltungen beim Kuchenbüffet, am Grillstand usw. helfen, müssen eine Hygiene-Belehrung erhalten. Die Jugendpflege Wunstorf bietet in Zusammenarbeit mit dem Stadtjugendring Wunstorf eine zentrale Veranstaltung am 05.03.2013 im Stadttheater Wunstorf an. (weiter...)


WVW-Altersklassenrekorde Stand: 31.12.2012
Die neuen WVW-Altersklassenrekorde können nun als Excel-Datei aufgerufen werden.
Außerdem sind auch die neuen Listen "Top 25 WVW-Schwimmer" und "WVW-Talentevergleich" sind eingestellt.


Ski-Langlauf am 17.02.2013
Ganz spontan fahren wir nach Sonnenberg (Harz) zum Ski-Langlauf.


Kreismeisterschaften Lange Strecke und Sprint am 10.02.2013
Hier das Protokoll.


Ehrung der Vereinsmeister 2012 muss verschoben werden
Liebe Vereinsmitglieder,

die angekündigte Ehrung der Vereinsmeister muss leider verschoben werden. Sie war für den 19.01.2013 angekündigt, aber es ergaben sich einige organisatorische Schwierigkeiten - so sagte uns die im September zugesagte Lokalität leider kurz vor Weihnachten ab. Als Ersatz konnten wir zwar die Räumlichkeiten vom Bauhof e.V. gewinnen, aber die dadurch erhöhten Organisationsaufwände (Bewirtung/Reinigung) ließen sich dann aber doch nicht mehr stemmen.

Wir wollen aber auf alle Fälle die Ehrungen und das damit verbundene Zusammenkommen des Vereins durchführen! Als mögliches Zeitfenster sehen wir Mitte März.

Wer Lust hat, seine Zeit für die Vorbereitung und Durchführung mit einzubringen, der ist herzlich willkommen - Meldungen hierzu an den Jugendwart Frank Weiß.


Protokoll der Stadtmeisterschaft
Hier das Protokoll der 20. Stadtmeisterschaft im Schwimmen.

Außerdem stehen die Urkunden zum Selbstausdruck für Euch bereit!


Neue Vereinsshirts
Es können wieder Vereinsshirts bestellt werden! Es gibt Damen-Poloshirts, Herren-Poloshirts und T-Shirts.
Die Aktion läuft bis zum 30.11.2012, denn dann werden die Textilien bis zum 21.12. - also vor Weihnachten - fertig!

Näheres hier.


20. Stadtmeisterschaft im Schwimmen
Das Meldeergebnis ist da!
Eventuelle Fehler (z.B. falsche Schreibweisen der Namen) bitte so schnell wie möglich bei uns melden. , E-Mail:


WVW-Altersklassenrekorde
Die neue WVW-Altersklassenrekordliste mit Stand vom 31.10.2012 ist online!


Grünkohlwanderung am 11.11.2012
Zur traditionellen Grünkohlwanderung am 11.11.2012 laden die Wasserballer des 1. WV Wunstorf ein.


Jahreshauptversammlung am 09.11.2012
Die Jahreshauptversammlung des 1. WV Wunstorf findet am Freitag, 09.11.2012 statt!


Ferienpassaktion "Probier mal Wasserball" vom 31.08. wird nachgeholt
Die Presse war da, das Aufwärmen war schon vorbei, da meinte es der Wettergott nicht gut mit uns: wegen eines Gewitters musste die Ferienpassaktion des 1.WV Wunstorf abgebrochen werden, bevor sie richtig startete.

Es donnerte und blitzte, und daher wurde die Aktion kurzerhand auf Freitag, 14.09., 19.00 Uhr verschoben. Treffpunkt ist wieder am Springerbereich im Freibad Bokeloh - bei hoffentlich besserem Wetter.


Jugendaustausch Hythe Aqua 2012
Es war ja so einiges neu am Jugendaustausch 2012...


Besuch Hythe Aqua vom 22.7.2012 bis zum 27.7.2012
Am Sonntag ist es wieder soweit! Unser Partnerverein Hythe Aqua, Großbritannien, besucht uns mit 29 Gästen.
Ein Dank schon einmal an alle gastgebenden Familien! Von Sonntag an wird mit einem bunten Programm der fünfte Austausch in Folge und der 16. Austausch insgesamt seit 1978 durchgeführt.
Am Montag ist also ab 18.00 Uhr Linksverkehr im Freibad, ebenso Mittwoch ab 19.00 Uhr.

Alle ehemaligen und alle Interessierten Vereinsmitglieder seien schon einmal auf das Abschlussgrillfest am Donnerstag, den 26.07.2012 hingewiesen:
ab 19.30 Uhr werden wir den Austausch 2012 ausklingen lassen. Hierzu kommt noch eine gesonderte Einladung mit Details!

Die aktuellen Bilder des Austausches findet Ihr hier.
Aus Datenschutzgründen sind allerdings nur Gruppenaufnahmen und Bilder der Orte zu sehen.

Hythe Aqua im Netz


Ergebnisse WVW-Volkslauf
Hier die Ergebnisse und die Urkunden vom WVW-Volkslauf und die Urkunden vom Bambinilauf.


Kostenloser Start für WVW-Jugendliche
Ein Hinweis für die jugendlichen WVW-Mitglieder:

für Euch ist der Start für den 2,5 km Schüler-Lauf am 23.06.2012 kostenlos! Aber bitte rechtzeitig bis Freitag, 15.06.2012 per E-Mail anmelden.

Um die Nachmeldegebühr (1,50 Euro bis zum 22.06.2012 bzw. 3,00 Euro am Veranstaltungstag) kommt leider niemand herum!

Beim 5 km und 10 km gibt es keinen kostenlosen Start (es sei denn, man hat 2011 seine Altersklasse gewonnen)!


Streckenposten gesucht!
Für den WVW-Volkslauf am 23.06.2012 werden noch Streckenposten benötigt. Der Zeitaufwand ist überschaubar. Wer helfen kann, wird gebeten, sich bei Harald Molenda, E-Mail: zu melden.


Ab Sommersaison 2012 Jugendwasserball im WVW
Wir suchen Jungs und Mädels Jahrgang 1999 und älter, die Lust haben, etwas Neues auszuprobieren!


Protokoll WSG Schwimmfest am 22.04.2012
Das Protokoll für das 2. WSG Schwimmfest findet Ihr hier.


Neubeginn des WVW-Lauftreffs
Ab 04.04.2012 gibt es nach einer Pause im Winter 2011/12 wieder den WVW-Lauftreff. Jeweils mittwochs treffen wir uns um 18.00 Uhr am Hallenbad Wunstorf und laufen eine 10km-Runde.
Es gibt die Möglichkeit, die Distanzen abzukürzen (7,5km, 5km und 3,5km).

Anmeldung und Vereinsmitgliedschaft ist nicht erforderlich.


Jugendaustausch vom 22.07.-28.07.2012
Liebe Vereinsmitglieder,

Wir suchen wieder Familien und Erwachsene aus dem Verein, die für eine Woche an dem Austausch mit Hythe Aqua, Großbritannien teilnehmen wollen. Wir brauchen wieder jede Menge Gastfamilien! Näheres hier!


Protokoll Kreismeisterschaft Lange Strecke
Hier das Protokoll für die Kreismeisterschaft Lange Strecke am 04.03.2012.


Neujahrsgruß von Hythe Aqua
Wir haben einen Neujahrsgruß von Hythe Aqua bekommen.

Daher, bitte vormerken: Der Jugendaustausch mit dem britischen Partnerverein Hythe Aqua findet dieses Jahr in der Zeit vom Sonntag, 22.07. bis Sonnabend, 28.07.2012 statt.


Wasserball-Trainingsabend am 28.12.2011
Wieder einmal findet "zwischen den Jahren" ein Wasserball-Trainingsabend mit befreundeten Vereinen statt.


Ergebnis der Stadtmeisterschaft
Hier findet ihr die Ergebnisse der 19. Stadtmeisterschaft und hier das Protokoll.


1.000 Euro für 1.000 Vereine!
Die ING-DiBa bietet vom 04.10. bis 15.11.2011 eine tolle Aktion an. Jeder gemeinnützige Verein hat die Chance, 1.000 Euro für die Vereinskasse zu gewinnen.

Wie funktioniert es? Ihr müsst für uns im Internet abstimmen. Jede E-Mailadresse kann dreimal abstimmen. Wichtig zu wissen, sonst würden wir es nicht machen: die E-Mailadresse wird nicht verwendet oder weitergegeben.

Klickt auf Ing-Diba.de und gebt Eure Stimme ab!

Die 1.000 Vereine mit den meisten Stimmen erhalten eine Förderung von 1.000 Euro.


Skatturnier am 02.12.2011
Das Skatturnier , das alljährlich von unseren Wasserballern veranstaltet wird, findet am Freitag, 02.12.2011 statt.


WVW-Altersklassenrekorde
Die neue WVW-Altersklassenrekordliste mit Stand vom 05.11.2011 ist online!


Grünkohlwanderung am 13.11.2011
Am Sonntag, 13.11.2011 findet wieder unsere Grünkohlwanderung statt.


Lauftreff wird ausgesetzt
Der WVW-Lauftreff wird ab Oktober 2011 zunächst ausgesetzt, da die Teilnehmerzahlen in letzter Zeit stark rückläufig waren. Sobald sich genügend Interessenten melden, wird der Lauftreff aber wieder stattfinden.
Bitte bei Harald Molenda, E-Mail: melden!


Jahreshauptversammlung am 18.11.2011
Die Jahreshauptversammlung des 1. WV Wunstorf findet am Freitag, 18.11.2011 statt!


Stadtmeisterschaft im Schwimmen am 19.11.2011
Bereits zum 19. Mal wird die Stadtmeisterschaft im Schwimmen in Wunstorf ausgerichtet!


Sommerfest 2011 am 10.9.2011 am Blauen See Garbsen
Hier die Fotos und Videos vom Sommerfest


Wasserball-Turnier am 20./21.08.11
Am Wochenende wird im Freibad Bokeloh das Wasserball-Turnier des 1. WV Wunstorf veranstaltet. Hier die Turnierregeln und der Turnierzeitplan.

Am Sonntagnachmittag dann das Highlight: der Bezirks-Wasserballpokal wird mit den letzten vier Teams (RSV Hannover, SG W98/Waspo Hannover, Union Hannover und 1. WV Wunstorf) als "Final-Four" ausgespielt!


Fotos vom Jugendaustausch Hythe 31.07.-06.08.11

Fotos auf Flickr
Vorbereitung - Ankunft - 01.08. - 02.08. - 03.08. - 04.08. - 05.08. - Abfahrt


Sommerfest 2011 am 10.9.2011 am Blauen See Garbsen
Bevor alle in die Ferien fahren oder sich fragen, warum wir in diesem Jahr nicht am ersten Ferientag Wasserskilaufen: Wir veranstalten das WVW-Sommerfest am Blauen See! Da wir möglichst vielen den Wasserskispaß ermöglichen wollen, wird eine Anmeldung nötig werden.

Näheres per Einladung demnächst, Anmeldeschluss ist der 05.09.2011 sein.

Also, bitte schon einmal den Termin vormerken - Samstag, 10.09.2011, Sommerfest des WVW!


WVW-Volkslauf am 25.06.2011
Die Urkunden für den Volkslauf (2,5 km / 5 km / 10 km) stehen ab sofort zum Download bzw. Selbstausdruck bereit!

Die drei Erstplatzierten der Jugend-Altersklassen beim Volkslauf über 2,5 km, 5 km und 10 km (von Jahrgang 2004 bis 1994) bekommen noch Medaillen. Da die meisten Teilnehmer aus Wunstorf kommen, werden wir am Sonnabend, 02.07.2011 um 15.00 Uhr eine kleine Siegerehrungszeremonie im Stadion nachholen. Denjenigen, die nicht kommen können, werden die Medaillen nachgeschickt.

Die Gesamtsieger bei den Frauen und Männern über 5 km und 10 km bekommen je noch einen Waren-Gutschein eines Sportartikelfachgeschäftes zugesandt.

Die einzelnen Altersklassensieger (5 km und 10 km) erhalten noch einen Gutschein für einen Freistart im nächsten Jahr per E-Mail.

Ergebnisse Bambini-Lauf sowie Volkslauf über 2,5 km, 5 km und 10 km.

Es fehlt uns noch ein Transponder. Wenn jemand einen Transponder mitgenommen hat, bitte unbedingt melden!

Fundsachen:
Sonnenbrille, bordeaux, von Fossil
Kinderschuhe, pinkfarben (glitzer), knöchelhoch, Größe 28


WSG-Schwimmfest am 29.05.2011
Hier das Wettkampfprotokoll vom 1. WSG Schwimmfest.

Die WSG Wunstorf, die Startgemeinschaft von 1. WV Wunstorf und TuS Wunstorf, hofft, dass es allen Spaß gemacht hat und die eine oder andere Bestzeit aufgestellt werden konnte.
Verbesserungsvorschläge zum Wettkampf nehmen wir gern entgegen.

Die Urkunden werden wir in den nächsten Tagen per Post verschicken.


WSG Schwimmfest
Das Meldeergebnis für das 1. WSG Schwimmfest am 29.05.2011 ist fertig!


Vortreffen Englandfahrt am 07.06.2011
45 Teilnehmer werden dieses Jahr Hythe Aqua besuchen. Das erste Vortreffen findet am Dienstag, den 07.06.2011 in der Sonderbar vom Küsters Hof statt.


WVW goes England!
Vom 31.07. bis zum 06.08. heißt es wieder: "WVW goes England"! Der Austausch richtet sich an Jugendliche ab dem Jahrgang 2001 und älter. Näheres im Elternbrief und den weiteren Infos.

Anmeldeschluss ist der 01.04.2011. Bitte lesen Sie auch die Die Teilnahmebedingungen für Freizeiten des WVW.

Was uns da so erwartet, kann man hier einsehen - Bilder von unserem letzten Besuch 2009.


Kaliman-Triathlon 2011 findet nicht statt!
Im Jahr 2011 findet der Kaliman-Triathlon nicht statt!
Stattdessen veranstalten wir (als WSG Wunstorf, also zusammen mit dem TuS Wunstorf) am 29.05.2011 das WSG Schwimmfest und am 25.06.2011 den WVW-Volkslauf in Wunstorf.

Ob sich der Kaliman nach den 20 durchgeführten Ausgaben für immer verabschiedet hat oder 2012 wieder auf dem Terminplan steht, ist noch nicht endgültig entschieden.


WSG-Schwimmfest am 29.05.2011
Ganz frisch: die Ausschreibung für das 1. WSG-Schwimmfest am 29.05.2011 im Wunstorf Elements ist fertig!


NEU! Für Statistik-Fans: WVW-Top Schwimmer
Wer hat geschafft, sich in den Ewigen Bestenlisten des 1. WV Wunstorf, unter den ersten 25 zu platzieren?
Oder welche Zeiten schwammen die WVW-Talente im Alter zwischen 6 und 13 Jahren? Schaut einfach in die Top 25 Listen oder in den Talentevergleich!
Viel Spaß beim Stöbern.


18. Stadtmeisterschaft am 20.11.2010
Julia Dreyer (TuS Wunstorf) und Malte Wortmann (1. WV Wunstorf) sind die neuen Wunstorfer Stadtmeister im Schwimmen. (Bericht)

Hier das Protokoll die Punktewertungen, sowie die Urkunden zum Selbstausdruck für die älteren Teilnehmer.

Top-Schwimmerin Joana Voß fehlte bei der Stadtmeisterschaft und konnte somit ihren Titel aus den Vorjahren nicht verteidigen. Sie musste derweil beim Nord-Ländervergleich in Bremen die Farben Niedersachsens vertreten und setzte mit 29,18 Sekunden über 50 m Rücken als Startschwimmerin der Lagenstaffel neue Maßstäbe!


Skat-Turnier am 10.12.2010
Die Wasserballer laden wieder zu ihrem Skat-Turnier ein!


Grünkohlwanderung am 14.11.2010
Unsere alljährliche Grünkohlwanderung findet am 14.11.2010 statt!

Anmeldungen nimmt Lars Köttelhön entgegen.


Volkslauftest am 17.10.2010
41 Läufer aus Wunstorf und der Umgebung haben am Volkslauftest am 17.10.2010 über 5 km und 10 km teilgenommen!

Bis auf ein paar kleine technische Probleme, lief alles reibungslos. Die eigentliche Premiere am 25.06.2011 kann nun kommen!


Schon einmal vormerken:
Am 19.11.2010 findet unsere Jahreshauptversammlung statt.


Das Sommerfest war ein Erfolg!
Hier ein kurzer Bericht von unserem Sommerfest.


Sommerfest des WVW am SAMSTAG (ja!) 11.09.10
Für das Sommerfest haben wir wettermäßig Glück. Es sind 23 Grad und Sonne vorhergesagt! Beste Voraussetzungen für einen netten Tag im Bad.
Also, Schwimmsachen nicht vergessen!

Das Wasserballturnier beginnt um 10.00 Uhr mit der Turnierbesprechung. Hier der aktuelle Spielplan. Dort findet sich auch das Sommerfestprogramm.

Allen Spendern für Kuchen und Salaten ein herzliches Dankeschön! Eine kleine Bitte: würdet Ihr Eure Kuchenplatten/Tortenheber/Salatschüsseln/Salatbestecke kennzeichnen? Das erleichtert uns hinterher die Zuordnung.

Hier auch schon mal die Getränke/Speisenpreisliste.
Bezahlt wird mit dem WVW-Dollar, die ihr am Kuchenbuffet erstehen könnt.

Wir könnten beim Grillen und beim Getränkeausschank noch Helfer gebrauchen - bitte hier um spontane Meldungen.

Bis Samstag!


20. Kaliman-Triathlon am 29.08.10
Die Ergebnisse und die Urkunden zum Selbstausdruck sind online!

Die auf der Radstrecke verunglückte Triathletin ist noch am Sonntagnachmittag operiert worden und sie ist schon wieder auf dem Weg der Besserung! Angehörige konnten sie besuchen und sie konnte auch schon wieder "scherzen".
Zum Glück haben sich die Verletzungen in Anbetracht der Schwere des Unfalls als weniger gravierend erwiesen als zunächst befürchtet.

Fundsachen:
eine pinkfarbene Trainingsjacke und ein Handtuch.

Wer diese Dinge vermisst, melde sich bitte bei uns!


Englandaustausch 2011: 31.07. bis 06.08.2011
Nachdem der Austausch 2010 nun gut 3 Wochen vorüber ist, können wir nun den neuen Termin bekanntgeben! Alle Interessenten bitten wir, sich obigen Termin zu notieren.
Anmeldungen hierzu werden nach erfolgter Ausschreibung im Frühjahr 2011 angenommen.

Der Vorstand möchte sich auf diesem Weg nochmals bei den Gasteltern bedanken, die dieses Jahr englische Schwimmerinnen und Schwimmer aufgenommen haben!
Eine knappe Zusammenfassung der Aktivitäten findet sich im Zeitungsbericht, und einige öffentliche Bilder zum Austausch finden sich hier: im Zeitungsbericht und hier weitere Fotos


Bitte vormerken: Sommerfest des WVW am 11.09.2010

Wir möchten Euch jetzt schon einmal auf das WVW-Sommerfest hinweisen. Es findet am Samstag, den 11.09.2010 im Freibad Bokeloh in der Zeit von 14.00 bis 18.00 Uhr statt.

Wir sind froh, dass wir hierfür die Erlaubnis der Bäderbetriebe bekommen haben. Es ist das erste Mal, dass wir als Schwimmverein im Freibad Bokeloh unser Sommerfest abhalten. Wurde auch Zeit!

Eine Einladung per E-Mail mit weiteren Einzelheiten kommt die nächsten Tage. Das Sommerfest findet bei jedem Wetter statt- das wird schon werden!


WVW beim Neubürgerempfang vertreten
Der 1. WV Wunstorf hat sich beim Neubürgerempfang der Stadt Wunstorf vorgestellt. Wasserballwart Jörn Poeppel und Matthias Baumgart beantworteten die Fragen der neu hinzugezogenen Bürger.


Viel Spaß beim 7. Bambini-Lauf...
hatten die fast 150 Kinder. Hier die Ergebnisse.

Fundsache: ein Regenschirm (Stockschirm, blau-gelb-grün und schwarz-gelbem Griff) - bitte melden!
Ein paar Kuchenteller und Tortenheber sind auch noch da!


WVW goes Waterskiing
Achtung, kurzer Anmeldeschluss! Am 24.06. geht der WVW wieder Wasserskifahren. Neu ist, dass diesmal auch Erwachsene ausprobieren können, wie das "läuft".
Wer also Lust und Zeit hat, am ersten Ferientag mal Wasserski auszuprobieren, der hat hier die passende Gelegenheit. Näheres: hier!


Austausch mit Hythe Aqua vom 26.07.-01.08.2010
Bald ist wieder soweit! Unser Partnerverein Hythe Aqua besucht uns wieder. Schon einmal Dank an unsere 22 Gastfamilien, die unseren Gästen Unterkunft gewähren werden!

In der Woche vom 26.07. bis 01.08. ist dann sozusagen Linksverkehr in Wunstorf. In diesem Jahr werden uns 39 Schwimmer und Schwimmerinnen aus England besuchen. Das Programm dürfte auch für "Wiederholungstäter" interessant sein. Stellt Euch schon mal auf gemeinsame Trainingstermine und natürlich das gemeinsame Abschluss-BBQ am 31.07. ein.

Am 04.06. findet ein Vortreffen statt.

Wir suchen aber noch für ein paar erwachsene Gäste Unterkunft - wer Lust hat, kann uns (Frank Weiß und Birgit Giesecke) gerne ansprechen.

Hier die Links zu den Fotogalerien der letzten beiden Austausche von 2008 und 2009


Vergabe der Schwimmabzeichen nun am 14.06.2010
Nachdem der erste Versuch wegen schlechtem Wetter von uns abgesagt wurde, wollen wir einen zweiten Anlauf wagen!
Diesmal wird es aber in Blumenau auf dem Grillplatz stattfinden, am 14.06.2010, einem Montag - anstatt des normalen Trainings.
Nähere Infos hier


Wasserballer auf Nachwuchssuche
Mit einer pfiffigen Plakataktion werben die Wasserballer des 1. WV Wunstorf um interessierte jugendliche Nachwuchsspieler.


Vergabe der Schwimmabzeichen am 08.05.2010 [Abgesagt!]
Auch dieses Jahr wird die Vergabe der Schwimmabzeichen der Gruppen Ralf/Käthe, Carmen/Maren und Birgit/Nicole im Rahmen einer kleinen Grillfeier stattfinden. Dazu werden wir zuerst den Zeltplatz auf der Badeinsel Steinhude besuchen.

Näheres findet ihr hier.


Kaliman-Triathlon am 29.08.2010
Endlich ist sie da: die Ausschreibung zur 20. Auflage des Kaliman-Triathlons!

Am besten gleich anmelden: Einzel bzw. Staffel


Bambini-Lauf am 12.06.2010
Der Termin für den 7. Bambini-Lauf steht nun fest: Am Sonnabend, 12.06.2010 werden die Jüngsten eine halbe bzw. eine Runde im Barne-Stadion laufen!


Altersklassenrekorde aktualisiert!
Mit dem Stand vom 14.03.2010 wurde die WVW-Rekordliste ins Netz gestellt.


Dankschreiben von Megan Rhys Challis' Eltern
Unsere Weihnachtsaktion mit den Genesungsgrüßen für Megan von unserem befreundeten Schwimmverein Hythe Aqua kam gut an!

Hier die Übersetzung der Danksagung ihrer Eltern.


Skilanglauf im Harz
Der Lauftreff lud zur Abwechslung zum Skilanglauf in den Harz ein.

9 Teilnehmer hatten bei idealen Schneebedingungen richtig Spaß!


"Zwischen den Jahren..."
trainierten die Wasserballer gemeinsam mit anderen Vereinen im Wunstorf Elements


Weihnachtsfeier auf der Bowlingbahn
Die Weihnachtsfeier im Bowlingcenter war der Hit!
Hier die Fotos...


Jahreshauptversammlung
Nur wenige Mitglieder finden den Weg in das Hallenbadrestaurant um an der Jahreshauptversammlung teilzunehmen....


Austausch mit Hythe Aqua in 2010
Der Termin für den geplanten Austausch musste geändert werden:
er wird nun in den Sommerferien vom 25.-31.07.2010 stattfinden!
Hier noch ein paar ergänzende Infos zum Besuch.


Stadtmeisterschaft Schwimmen am 28.11.2009
Achtung Änderung! Das endgültige Meldeergebnis ist erstellt!
Bitte setzt Euch mit uns umgehend, und nicht erst am Tag der Veranstaltung, in Verbindung, wenn Ihr irgendwelche Fehler, z.B. falsche Schreibweisen der Namen, falsche Jahrgangsangaben etc., entdeckt.


Schon einmal vormerken:
Am Sonntag, 13.12.2009 findet die Weihnachtsfeier unseres Vereins statt. Als Räumlichkeit haben wir das Portland-Bowling-Center gewinnen können.


Neue Vereins- und Altersklassenrekorde
21 neue Vereinsrekorde und 137 neue Altersklassenrekorde konnten in den vergangenen 12 Monaten aufgestellt werden.

Die erfolgreichsten Rekordjäger waren dabei Joana Voß und Lukas Adolph!


Stadtmeisterschaft am 28.11.2009 für Jedermann!
An der Stadtmeisterschaft im Schwimmen kann jeder teilnehmen! Vereinsmitgliedschaft ist nicht erforderlich.


Wasserballspielplan Winter 2009/10
Der Spielplan für die Winterrunde unserer Wasserballer ist nun veröffentlicht.


Wichtig:
Die Jahreshauptversammlung des 1. WV Wunstorf findet am Freitag, 20.11.2009 in den Räumlichkeiten vom Hallenbad-Wunstorf „Elements“- Restaurant „Sonnenblume“ statt.


Grünkohl-Wanderung am 22.11.2009
Die Wasserballer laden wieder einmal zu ihrer traditionellen Grünkohl-Wanderung ein!


Sauna-Einladung am 16.11.2009
Die Bäderbetriebe haben uns zu einem kostenlosen Saunagang eingeladen.


Kaliman-Helfer-Frühstück am 15.11.2009
Das Helfer-Frühstück findet nicht wie ursprünglich geplant am 18.10.2009, sondern erst am 15.11.2009 statt!


Heinz-Wodtke-Pokalschwimmen am 20.09.2009:
Unsere Nachwuchsschwimmer nahmen in Hannover-Anderten am Heinz-Wodtke-Pokalschwimmen teil.

Mit welcher Begeisterung sie dabei waren, sieht man auf den Fotos.

Bei dem kindgerechten Wettkampf konnte Jannik Schmidt dabei vier Goldmedaillen abräumen! Aber auch die anderen WVW-Schwimmer waren ganz oft auf dem "Treppchen"!


Kaliman-Triathlon am 13.09.2009:
Hier die Ergebnisse vom Wettkampf.

Wir hoffen, dass wir trotz der widrigen Wetterumstände den Wettkampf einigermaßen gut über die Bühne gebracht haben und würden uns freuen, Euch im nächsten Jahr wieder begrüßen zu können.

Die Fotos der Veranstaltung sind jetzt ebenfalls eingestellt und auch zwei Berichte über die Veranstaltung.

Die Urkunden kann sich jeder selbst ausdrucken!

Fundsachen:
1 Radbrille, 2 Radflaschen und ein Handtuch.
Vermisst wird eine Specialized-Fahrradbrille (es ist nicht die oben erwähnte). Wer eine solche Brille gefunden hat, möge sich bitte bei uns melden!


Wasserball-Turnier
Das Wasserball-Turnier vom 28.-30.08.2009 ist vorüber. Hier geht es zu den Bildern und hier zum Bericht.


WVW goes Waterskiing II
Am 19.09.09 heißt es wieder "WVW goes Waterskiing".
Nach dem Erfolg der ersten Wasserskiaktion im Juli sind jetzt die Erwachsenen dran! Anmeldeschluss ist der 11.09.2009. Näheres entnehmt Ihr bitte der Einladung.


Schwimmwettkampf in Großburgwedel
Der WVW besuchte am 22./23.08.2009 das 18. Pokalschwimmfest Großburgwedel. Hier die Fotos und einige Videos.


WVW-Sommerfest
Das Sommerfest ist vorüber, die Fotos gibt es hier.


Wasserballturnier am 28.-30.08.2009 in Bokeloh
Alle Vereinsmitglieder und Freunde sind eingeladen uns anzufeuern und zu unterstützen.
So sieht der Zeitplan aus und hier gibt es die Infos zu den Regeln, Leitung und teilnehmende Vereine.


Das Sommerfest steht vor der Tür!
Eingeladen sind alle Vereinsmitglieder, deren Familien sowie Ehemalige und Freunde des Vereins.
Am 09.08. wollen wir ab 12.00 Uhr so richtig feiern. Näheres siehe Einladung.
Wir bitten um Anmeldung bis zum 31.07.2009!


WVW goes Waterskiing
Mit rund 60 Personen haben wir am 25.06. den Saisonabschluss am Blauen See in Garbsen begangen!

Hier geht's zu den Fotos....


Sommerfest des 1.WVW am 09.08.2009
Am Sonntag, den 9.August, einen Tag nach der diesjährigen Einschulung, findet im Bauhof in der Maxstraße wieder das 1.WVW Sommerfest statt!
Gutes vom Grill, Salatbuffet, gekühlte Getränke, die obligatorische Wasserrutsche und einiges mehr stehen auf dem Programm.

Damit wir besser planen können, bitten wir um Anmeldung bis zum 31.07.2009. Hier geht's zu den Einzelheiten!


Bambini-Lauf am 13.06.2009
Hier geht es zu den Ergebnissen!

Und hier der Link zu den tollen Fotos der Veranstaltung.

Folgende Fundsachen wurden bei uns abgegeben: ein rosa Kinderpulli, 1 Paar blaue Kinderschuhe mit rosa, 1 blaue Trinkflasche und ein rosa Trinkbecher. Bitte meldet Euch per mail bei uns!


Wasserski am 25.06.2009
Am ersten Tag der Sommerferien fahren wir auf dem Blauen See in Garbsen Wasserski!
Anmeldeschluss: 12.06.2009


Gegenbesuch Hythe 2009
Der 6-tägige Gegenbesuch bei Hythe Aqua war ein voller Erfolg!
Hier das Fotoalbum .


Wasserballspielplan Sommer 2009
Der Spielplan für die Sommerrunde unserer Wasserballer ist nun veröffentlicht.


Schwimmtraining im Sommer 2009
Hier der Schwimmtrainingsplan für die Sommersaison der Trainingsgemeinschaft TuS/1.WVW


Bambini-Lauf am 13.06.2009
Nun steht der Termin für den 6. Bambini-Lauf des 1. WV Wunstorf fest: am Sonnabend, 13.06.2009 findet der beliebte Lauf statt.
In diesem Jahr werden zwei weitere Jahrgänge startberechtigt sein: die 8- und 9-Jährigen (also in diesem Jahr die Jahrgänge 2000 und 2001) dürfen auf vielfachen Wunsch noch einmal mitmachen!


Kaliman-Triathlon am 13.09.2009
Ab sofort ist das Anmeldeportal für den 19. Kaliman-Triathlon geöffnet. Wegen des Ernte-Umzuges in Düdinghausen wird der Wettbewerb erstmals an einem Sonntag veranstaltet!


Sportlerehrung der Stadt Wunstorf
13 Sportler des 1. WV Wunstorf wurden von der Stadt Wunstorf für ihre Leistungen aus dem Jahr 2008 geehrt: Corinna Krietsch, Tina Lindenau, Dennis Stemme, Maren Söhlke, Wolfgang Bächle, Kathrin Lazar,Sylvia Haak (siehe Foto oben) sowie Renate Hofmann, Dorit Gierke, Joana Voß, Johannes Achilles, Thomas Paehr und Harald Molenda


Abschließendes Vortreffen Hythe-Fahrt am 23.03.2009
Am Montag, den 23.03.2009 findet um 19.00 Uhr das abschließende Vortreffen zum Besuch bei Hythe Aqua statt!
Ort ist das Bistro im Hallenbad Wunstorf.


Kindgerechter Wettkampf in Hameln
Hier ein paar Fotoimpressionen vom 14.02.2009.


Vortreffen Hythe-Fahrt am 16.02.2009
Am Montag, den 16.02.2009 findet um 18.30 Uhr das erste Vortreffen zum Besuch bei Hythe Aqua statt!
Ort ist das Bistro im Hallenbad.


Wasserball-Spielplan
Am 19.01.2009 starten unsere Wasserballer in der 2. Bezirksliga in die neue Runde!


Siegerehrung Vereinsmeisterschaft
Die Siegerehrung der diesjährigen Vereinsmeisterschaften im Schwimmen findet am Sonnabend, 20.12.2008 im Hallenbad Wunstorf während des Trainings in der Zeit von 17.00 Uhr bis 18.45 Uhr statt.


Weihnachtsgruß von Hythe Aqua
Unsere englischen Freunde haben uns einen netten Weihnachtsgruß geschickt!


Bilder vom Kerzenschwimmen
Viel Spaß hatten die Jüngsten beim Kerzenschwimmen am 06.12.2008
Ein paar Fotos wurden dabei auch geschossen.


Die neuen Vereinsshirts sind da!
Es gibt wieder die Möglichkeit, unsere beliebten Vereinsshirts (Polo-Hemden und T-Shirts) zu bestellen!


Kerzenschwimmen und Nudelessen
Am Nikolaustag, Sonnabend, 06.12.2008, veranstalten wir für unsere Nachwuchsschwimmer ein Kerzenschwimmen mit anschließendem Nudelessen.


Ergebnis der Stadtmeisterschaft 2008
Das Protokoll für die 16. Stadtmeisterschaft im Schwimmen ist online!
Markus Gierke (1. WV Wunstorf) bei den Männern bot mit Abstand die beste Leistung aller Teilnehmer! Überraschung durch Steffen Hase (1. WV Wunstorf) und Marco Faulhaber (TSV Bokeloh) auf Platz 2 und 3 der offenen Wertung.
Bei den Frauen lagen die Siegerinnen der C-Jugend, Joana Voß (1. WV Wunstorf), und der B-Jugend, Julia Dreyer (TuS Wunstorf), exakt gleichauf. Maren Söhlke (1. WV Wunstorf) nur knapp geschlagen!


Besuch des Hythe Aqua Ostern 2009
Nun steht es fest: der Gegenbesuch in England findet vom 03.-09.04.2009 statt!


Skat-Turnier am 21.11.2008
Die Wasserballer laden wieder zu ihrem traditionellen Skat-Turnier ein!


Trainingszeiten ab 10.10.2008
Am Freitag, 10.10.2008 öffnet endlich das Freizeitbad in Wunstorf wieder.
Die Trainingsgruppen wurden neu eingeteilt und eine Trainingsgemeinschaft mit dem TuS Wunstorf gebildet.

Hier die neuen Schwimmtrainingszeiten.


Jahreshauptversammlung wie geplant im Hallenbad-Clubraum!
Wie bereits angekündigt, findet unsere Jahreshauptversammlung am 07.11.2008 statt. Wir können auch wie geplant im Hallenbad-Clubraum tagen. Hier das Einladungsschreiben.


Grünkohlwanderung!
Am 09.11.2008 geht es wieder auf unsere Grünkohlwanderung
Das Ziel wird noch nicht verraten...


Nun auch die die aktuellen Bestzeiten auf der Homepage
Ab sofort veröffentlichen wir auch die aktuellen Bestzeiten unserer Schwimmer getrennt nach Trainingsgruppen auf der Homepage.
Zunächst ist nur die Liste der Gruppe A abrufbar. Die weiteren Gruppen folgen aber in Kürze.


Wichtige Infos über E-Mail
Wir verschicken wichtige Infos (u.a. die Einladung zur Jahreshauptversammlung usw.) an unsere Mitglieder aus Kostengründen vorrangig per E-Mail. Außerdem erreichen wir Euch auf diesem Weg am schnellsten.

Die Vereinsmitglieder werden daher gebeten, uns neue bzw. aktuelle E-Mail- Adressen mitzuteilen. Vielen Dank!


16. Stadtmeisterschaft am 29.11.2008
Es ist uns gelungen, dass wir mit der Stadtmeisterschaft im Schwimmen in diesem Jahr eine Stunde früher beginnen können - sicherlich ganz im Sinne der jüngeren Aktiven!


Gegenbesuch des Hythe Aqua
Nachdem uns unser befreundeter Verein aus Hythe im August besucht hatte, hier die Fotos, haben wir eine Einladung für den Gegenbesuch in 2009 erhalten!


WVW-Altersklassenrekorde
Die neuen Altersklassenrekorde (Stand: 21.09.2008) sind nun online!
Viel Erfolg beim Versuch, die Rekorde zu "knacken"!
Dorit Gierke hat es übrigens geschafft: alle Altersklassenrekorde der W40 (25m- und 50m-Bahn) befinden sich in ihrem Besitz!


Jahreshauptversammlung
Am 07.11.2008 findet die Jahreshauptversammlung des 1. WV Wunstorf statt. Ob es allerdings beim vorgesehenen Tagungsort (Hallenbadrestaurant) bleiben kann, hängt vom Fortschritt der Umbaumaßnahmen im Freizeitbad ab.


18. Kaliman-Triathlon am 30.08.2008
Der Wettkampf ist gelaufen und soweit wir es beurteilen können, ist alles gut über die Bühne gegangen - bis auf ein paar Kleinigkeiten, an denen wir noch arbeiten müssten.

Für die schlechte Straßenbeschaffenheit in Düdinghausen konnten wir allerdings nichts. 3 Tage vor der Veranstaltung wurden wir davon überrascht, dass dort Split in großer Menge aufgebracht wurde.

Hier die Ergebnisse und die Urkunden zum selber ausdrucken.

Die Fotos sind ebenfalls online. Es gibt fünf Ordner: "Vor dem Wettkampf", "Wettkampf", Zielfotos", "Siegerehrungen" und "Nach dem Wettkampf"


Wasserball-Turnier vom 22.-24.08.2008
Zum 30. Vereinsjubiläum veranstalteten wir wieder ein großes Wasserball-Turnier im Freibad Bokeloh. Hier die Fotos,


Trotz der Hitze: 5. Bambini-Lauf war ein großer Erfolg!
157 Kinder hatten sich für den Bambini-Lauf angemeldet. 25 sind wahrscheinlich wegen des warmen Wetters nicht gekommen aber immerhin 122 traten dann zum Lauf an. Hier die Ergebnisse.


Wettkampfrichter gesucht!
Wir suchen dringend Wettkampfrichter für den Bereich Schwimmen, da wir sonst den Wettkampfbetrieb nicht länger aufrechterhalten können.
Weitere Infos hier.


Lauftreffbeteiligung in 2008
Die neuen Regeln



Die 25. Stadtmeisterschaft im Schwimmen war wieder ein Erfolg!
Die Organisation der Jubiläumsveranstaltung klappte wie am Schnürchen.

Hier der Bericht mit ein paar Ergebnisauszügen.


Wasserballer beim Turnier in Ter Apel, Niederlande
Unsere Jugendwasserballer waren vom 25. bis 27.08. mit einigen Senioren auf dem weltgrößten Wasserballturnier in Ter Apel beim niederländischen Wassersportclub Zepta 1934.

Die Leine-Zeitung berichtete am 30.08.2017 und hier geht's zu unserer Bildersammlung vom Turnier!

Nächstes Jahr heißt es dann "50 Jahre INTERNATIONALE ZEPTA TOERNOOI". Zu diesem Jubiläumsturnier sind wir sicher wieder dabei!


Louis Delesalle gewinnt Bronze bei der Landesjahrgangsmeisterschaft
Bei den Landesjahrgangsmeisterschaften in Osnabrück kam WVW-Nachwuchsschwimmer Louis Delesalle auf das Treppchen! Über 50 m Schmetterling gewann er Bronze. Außerdem konnte er 2x den fünften Platz (50 m und 200 m Brust) sowie einmal den 9. Platz (50 m Freistil) erkämpfen.

Noemi Goebel kam bei ihrer ersten Landesjahrgangsmeisterschaft gleich unter die Top 10 (Platz 10 über 50 m Brust). Neuzugang Tara Marie Berauer schaffte es gleich mehrfach unter die 10 besten Schwimmerinnen in Niedersachsen: ihre besten Platzierungen waren die 7. Plätze über 50 m und 100 m Schmetterling sowie Platz 8 (200 m Rücken) und Platz 10 (200 m Brust).

Vivienne Schneider belegte über 200 m Rücken Rang 20.


Bezirks- und Bezirksjahrgangsmeisterschaften in Hannover
Tolle Ergebnisse erzielten die WVW-Schwimmer bei den Bezirks- und Bezirksjahrgangsmeisterschaften in Hannover: Louis Delesalle (2x Gold, 3x Silber), Jannik Schmidt (1x Gold), Pia-Luise Hannich (1x Silber), Mirja Nöthlich (3x Bronze), Jule Marie Schermer, Ragnar Hannich und Julius Coldewey (je 1x Bronze) schafften es sogar auf das Siegertreppchen!

Jule Marie Schermer verbesserte außerdem ihren eigenen Vereinsrekord über 50 m Brust auf 38,28 Sekunden.

Noemi Göbel, Thea Klauenberg, Carina Sander, Ida Elisabeth Schermer, Laura und Marie Schlittke, Leonie und Vivienne Schneider kamen unter die Top10 im Bezirk.

Gute Plätze im Mittelfeld schafften Greta Coldewey, Judith Tschiersch, Joshua Cloidt und Yorick Weiß.


U15-Wasserballer in der Lamsterliga erfolgreich
Die Jugendwasserballer des 1. WV Wunstorf haben im letzten Spiel vor Weihnachten. das Team vom Hamelner SV mit 8:4 besiegt.
WVW-Damen Deutscher Meister!
Für das Highlight bei der Deutschen Meisterschaft der Masters auf der Kurzbahn in Hannover sorgte die ausschließlich mit WVW-Schwimmerinnen besetzte 4x50 m Lagen-Staffel der Damen (AK 160+).
Sie gewannen das Rennen gegen die nationale Konkurrenz auf den letzten Metern!
WVW-Nachwuchs bei der Landesjahrgangsmeisterschaft Kurzbahn
Im Stadionbad Hannover fanden die Landesjahrgangsmeisterschaften Kurzbahn für die Nachwuchsschwimmer statt.

Ida Elisabeth Schermer (10. 200 m und 14. 100 m Brust), Ragnar Hannich (14. 50 m Brust, 17. 100 m Schmetterling, 19. 50 m Freistil) und Vivienne Schneider (16. 200 m Rücken) zeigten dabei wieder einmal sehr ansprechende Leistungen mit Platzierungen unter den besten 20 in Niedersachsen.


Jule Marie Schermer und Julius Coldeswey in den Top10 im Land!
Bei den Landesmeisterschaften Kurzbahn in Hannover haben es Jule Marie Schermer und Julius Coldewey unter die Top10 in ihren Jahrgängen geschafft:
Jule Marie wurde 6. über 50 m und 8. über 100 m Brust, Julius überraschte mit dem 8. Platz über 50 m Schmtterling und weiteren guten Platzierungen.

Ebenfalls starke Leistungen zeigten Thea Klauenberg (u.a. 14. über 100 m Schmetterling), Jannik Schmidt (15. 50 m Rücken), Pia Luisa Hannich (17. 100 m Rücken) und Mirja Nöthlich (18. 100 m Brust).


WSG Masters werden Zweite beim Landesentscheid DMS
Toller Erfolg der WSG-Masters. Mit den WVW-Schwimmern Corinna Krietsch, Maren Matthies, Christian Bamberg, Kathrin Lazar, Sylvia Haak und Tina Bolte holte sich die Startgemeinschaft den zweiten Platz im Deutschen Mannschaftswettbewerb Masters Landesentscheid.

Herzlichen Glückwunsch!


Wolfgang Bächle und Dennis Stemme holen Freiwassermedaillen
Wolfgang Bächle (AK 55) und Dennis Stemme (AK 35) haben bei der Landesmeisterschaft der Freiwasserschwimmer in ihren Altersklassen jeweils den Titel über 2,5 km gewonnen. Dennis Stemme wurde über 5 km außerdem Zweiter.
Wunstorfer Masters waren bei der EM in London dabei
Bei mehr als 10.000 Teilnehmern waren die Bedingungen für gute Zeiten nicht optimal, dennoch haben sich die Wunstorfer Masters bei ihrer EM in London beachtlich geschlagen.
Sven Schwarz wieder mit zwei neuen Vereinsrekorden!
Bei der Landesmeisterschaft in Hannover hat Sven Schwarz wieder zwei neue Vereinsrekorde aufgestellt: über 200 m Freistil (2:01,58 Min.) und 400 m Freistil (4:14,94 Min.) setzte er tolle neue Bestmarken.
Außerdem gewann er 3x Gold (100 m, 200 m und 400 m Freistil), 2x Silber (400 m Freistil Offene Wertung!, 200 m Lagen) und 1 x Bronze (100 m Schmetterling).

Unter die Top10 in Niedersachsen kamen die WVW-Schwimmer Thea Klauenberg (6. Platz 50 m Rücken, 9. Platz 100 m Schmetterling,jeweils 10. Platz 50 m Schmetterling, 200 m Lagen und 200 m Rücken), Pia-Luisa Hannich (9. Platz 50 m Rücken) und Jule Marie Schermer (jeweils 9. Platz 50 m und 200 m Brust, 10. Platz 100 m Brust).

Gute Zeiten erschwammen sich Leonie Schneider, Laura Schlittke, Carina Sander, Anna Lucia Miehe und Mirja Nöthlich.


WSG Masters bei Norddeutsche Meisterschaft erfolgreich
Die WSG Masters gewannen bei der Norddeutschen Meisterschaft in Braunschweig 12 Einzel- und 4 Staffelmedaillen!

Am erfolgreichsten war Maren Matthies, die zweifache Norddeutsche Meisterin wurde.


Dorit Gierke wieder Deutsche Meisterin!
Dorit Gierke (AK50) holte sich bei der DM Masters Lange Strecke in Braunschweig über 200 m Schmetterling den Titel.

Auch die anderen Masters waren wieder stark und kamen mehrfach unter die Top 10 in Deutschland.


U15-Wasserballer gewinnen Turnier in Hameln
Die U15-Wasserballer haben ihren ersten Turniersieg eingefahren! Hier geht es zum Bericht und zu den Fotos
Renate Hofmann mit neuen Deutschen Rekord
Renate Hofmann ist in Münster neuen Deutschen Altersklassenrekord in der Klasse W75 gelaufen. Sie benötigte unglaubliche 4:15:41 Stunden und unterbot damit die bisherige Bestleistung der Kaltenkirchnerin Christa Wulf um mehr als 12 Minuten!
Sven Schwarz bei der DM unter den Top10!
Einen tollen Einstand feierte Sven Schwarz bei seiner ersten Deutschen Jahrgangsmeisterschaft in Berlin:
im Mehrkampf konnte er den 8. Platz unter den 60 besten deutschen Schwimmern seines Jahrgangs 2002 erreichen!

Herzlichen Glückwunsch!


U15 Wasserballer erfolgreich beim Turnier in Buxtehude
Am 09./10. Mai nahmen unsere Jugendwasserballer am Internationalen Jugendturnier des SC Buxtehude teil.
Volles Programm, acht Spiele an zwei Tagen und eine gute Platzierung - eigentlich alles takko. Aber das Wetter: bei 9°C und Regen am Sonntagmorgen um 8.20 Uhr das erste Spiel - dazu gehört schon (Achtung, Insiderwitz) ein, nun ja, Bisschen (!) Mumm.

Seht selbst- hier geht's zu den Fotos.

Am Montag gleich danach gab's ein Heimspiel gegen Hellas Hildesheim...

Das nächste Turnier unserer Jung-Wasserballer ist in Dornberg bei Bielefeld, 29.-31.05.2015.


Sven Schwarz Norddeutscher Vizemeister 400 m Freistil!
Ganz knapp verfehlte Sven Schwarz Platz eins bei der Norddeutschen Meisterschaft in Magdeburg. In hervorragenden 4:39,84 Min. wurde er aber norddeutscher Vizemeister im Jahrgang 2002!
Zwei Bronzemedaillen über 100 m (1:01,69 Min.) und 200 m Freistil (2:12,29 Min.) komplettierten den Erfolg von Sven Schwarz.

Außerdem qualifizierte sich Sven für die Deutsche Jahrgangsmeisterschaft Anfang Juni in Berlin!


Auch die Jugend wieder erfolgreich
Bei den Landesjahrgangsmeisterschaften vertraten mit Sven Schwarz, Thea Klauenberg, Vivienne Schneider und Yorick Weiß vier WVW-Schwimmer die Farben der WSG Wunstorf.

Sven Schwarz war mit zwei Medaillen am erfolgreichsten. Über seine Paradestrecke 200 m Freistil wurde er Vize-Landesmeister. Seine Vielseitigkeit stellte er im 200 m Lagen-Rennen unter Beweis und gewann Bronze.

Nur wenige Zehntel fehlten Thea Klauenberg an einem Medaillenplatz. Sie wurde Vierte über 100 m Rücken und Fünfte über 200 m Rücken. Damit ist sie im Jugendvergleich hinter Ausnahmeschwimmerin Joana Voß die zweitbeste Rückenschwimmerin des WVW überhaupt!

Vivienne Schneider kam über 200 m Rücken unter die Top 10 in Niedersachsen und Yorick Weiß belegte über 50 m Schmetterling Rang 20.


WSG Masters haben wieder zugeschlagen!
Einen unglaublichen Medaillenregen gab es wieder einmal bei der Norddeutschen Meisterschaft der Masters in Braunschweig.

Schaut einfach in das Protokoll der Veranstaltung.


Sven Schwarz auch bei der Norddeutschen vorn dabei!
Zwei Medaillen konnte Sven Schwarz auch von der Norddeutschen Meisterschaften aus Magdeburg mitbringen: über 1500 m Freistil wurde er in tollen 18:46,86 Min. Dritter seines Jahrgangs und über 800 m wurde er Vizemeister in 10:01,99 Min.!
Sven Schwarz Vize-Landesmeister über 800 m
Erneut hat Sven Schwarz eine Medaille bei Landesmeisterschaften gewonnen: bei der Langstreckenmeisterschaft in Osnabrück schwamm er in 10:11,53 Min. (neuer WVW-AKR) auf den zweiten Platz im Jahrgang 2002!

Herzlichen Glückwunsch!


WSG gewinnt wieder den Stadtpokal in Barsinghausen
Wie im Vorjahr gewann die WSG Wunstorf auch 2015 wieder den Stadtpokal in Barsinghausen!

Stark präsentierte sich dabei wieder einmal Thea Klauenberg, die über 100 m Schmetterling einen neuen WVW- Altersklassenrekord aufstellte (1:22,88 Min.; vorher Joana Voß mit 1:23,14 Min.).


Wasserball-Doppelsieg in Hameln!
Sowohl die Jugend- als auch die Herrenmannschaft des WVW gewannen ihre Spiele gegen den Hamelner SV.

Bilder vom Jugendspiel
Bilder vom Herrenspiel


Landesjahrgangsmeisterschaft Kurzbahn in Hannover
Für die Landesjahrgangsmeisterschaft auf der Kurzbahn hatten sich sechs Schwimmer der WSG Wunstorf qualifiziert.

Neben Nils Knittel (TuS), der zwei Titel und zwei dritte Plätze holen konnte, waren die fünf WVW'ler Thea Klauenberg, Jule Marie Schermer, Leonie Schneider, Sven Schwarz und Yorick Weiß mit dabei.

Wieder einmal schaffte es Sven Schwarz mit zwei Vizemeisterschaften (200m und 400m Freistil) auf das Siegerpodest. Gleich 5x belegte er Platz 5!

Unter die Top 10 in Niedersachsen kamen Thea Klauenberg (6. 100m Schmetterling und 9. 200m Lagen) sowie Jule Marie Schermer (9. 50m Brust).


Kreisstaffelmeisterschaft Godshorn
So soll es sein:
Jugendliche und Masters nahmen wieder einmal gemeinsam an der Staffelmeisterschaft des Kreisverbandes teil und feuerten sich gegenseitig an!
Landesmeisterschaft Kurzbahn in Hannover
Vier Schwimmer der WSG Wunstorf (Carina Sander, Jannik Schmidt, Ruben Schulze und Tom Wildhagen) hatten im Verlauf der Saison die harten Pflichtzeiten für die Kurzbahn-Landesmeisterschaft in Hannover unterboten und durften somit im Stadionbad Hannover an der Meisterschaft teilnehmen. Sie vertraten dabei die Wunstorfer Farben mit sehr guten Zeiten und Platzierungen.
Landesjahrgangsmeisterschaft in Hannover
Fünf Schwimmer von der WSG Wunstorf nahmen an der Landesjahrgangsmeisterschaft in Hannover teil.

Auf das Siegertreppchen kamen dabei Nils Knittel (TuS, 2-facher Landesjahrgangsmeister 100 m und 200 m Rücken) und Sven Schwarz (WVW, 3. Platz 200 m Freistil). Sven Schwarz konnte sich außerdem für den Norddeutschen Schwimm-Mehrkampf in Magdeburg am 30. Mai/1. Juni 2014 qualifizieren!

Aber auch die WVW-Schwimmer Leonie Schneider (8. Platz 50 m Brust), Thea Klauenberg (9. Platz 100 m Schmetterling) und Yorick Weiß (15. Platz 50 m Freistil) konnten überzeugen.


Medaillenregen in Obernkirchen
Beim Barbarossa-Swim-Cup in Obernkirchen waren die WSG-Schwimmer wieder einmal sehr erfolgreich. Erste Plätze erkämpften sich Eileen Schlamelcher, Carina Sander, Anna-Lucia Miehe, Meike Knittel, Florian Lange, Ruben Schulze sowie Tom Wildhagen.
Landesmeisterschaften in Braunschweig
Die Wunstorfer Schwimmer Pia-Luise Hannich, Mirja Nöthlich, Carina Sander, Eileen Schlamelcher, Jannik Schmidt und Ruben Schulze hatten sich für die Landesmeisterschaften in Braunschweig qualifizieren können und schafften es durchweg, die auf der 25 m-Bahn erzielten Zeiten auch auf der 50 m-Bahn zu bestätigen. Herzlichen Glückwunsch zu den tollen Zeiten!
WSG Wunstorf gewinnt den Stadtpokal Barsinghausen
Die WSG-Schwimmer haben den Stadtpokal in Barsinghausen gewonnen und zahlreiche neue Bestzeiten aufgestellt.
Corinna Krietsch zweifache Norddeutsche Meisterin!
Vier WSG-Masters waren in Berlin bei der Norddeutschen Meisterschaft sehr erfolgreich.
U15 Spiel gegen Waspo 98 Hannover am 05.02.2014
Hier geht's zu den Bildern des dritten Spiels unserer U15-Jugend. Unter der Woche, mit kleinerer Truppe, aber das beste Spiel der Mannschaft bisher!
LM Masters Lange Strecke
Die WSG-Masters gewinnen fünf Goldmedaillen bei der Landesmeisterschaft über die Langen Strecken in Braunschweig.
Wolfenbüttel überlegen
In ihrem zweiten Punktspiel. mussten unsere Nachwuchswasserballer eine herbe Niederlage hinnehmen.

Hier der Link zu den
Hier geht's zu den Bildern und dem Torvideo!


Wasserball U15-Mannschaft gestartet
Die Wasserballjugend hatte ihr erstes Punktspiel in Hameln.

Hier der Link zu den
Fotos und Videos.


Joana Voß wechselt nach Hamburg!
Es kommt nicht überraschend, denn der Hamburger Schwimmverband hatte schon mehrfach angekündigt, dass nur noch Schwimmer in seinem Olympia-Stützpunkt trainieren dürfen, wenn sie auch Mitglied in einem Hamburger Verein sind.

Nun muss also auch Joana Voß zum 01.01.2014 wechseln!

Hier zwei Artikel aus der Leine-Zeitung vom 20.12.2013 und vom 14.01.2014.

Wir wünschen Joana auf diesem Wege weiterhin alles Gute und noch viel Erfolg in ihrer Karriere. Wenn wir vor dem Fernseher die großen Meisterschaften verfolgen, werden wir ihr auf jeden Fall die Daumen drücken!

Wer weiß, vielleicht kommt Joana nach ihrer aktiven Laufbahn einmal zu uns zurück und führt dann als Trainerin ein junges Nachwuchstalent in die Nähe ihrer tollen Vereinsrekorde!


Wieder A-Finale bei der DM für Joana Voß!
Auf den Punkt genau topfit war wieder einmal Joana Voß bei der Deutschen Meisterschaft auf der Kurzbahn in Wuppertal .

Nach zwei erreichten B-Finals (200 m Rücken Platz 12 in 2:11,83 Min. und 50 m Rücken Platz 15 in 0:28,96 Min.) schaffte sie es wieder einmal in ein A-Finale der besten deutschen Schwimmerinnen über 100 m Rücken. In neuer Bestzeit wurde sie hier in 1:01,11 Min. Achte!


6 Nachwuchsschwimmer bei Landesjahrgangsmeisterschaft
Das gab es lange nicht mehr:
Sechs WVW-Nachwuchsschwimmer konnten sich für die Landesjahrgangsmeisterschaft auf der Kurzbahn in Hannover qualifizieren.

Am erfolgreichsten schnitt wieder einmal Sven Schwarz ab, der über 400 m Freistil auf Platz 3 schwamm. Auch über 200 m Freistil (5.) und 200 m Lagen (8.) konnte er sich unter den Top10 in Niedersachsen platzieren.

Ebenfalls Top10-Plätze erreichten Jule Marie Schermer (100 m Brust Platz 6 und 50 m Brust Platz 7) sowie Thea Klauenberg (200 m Lagen Platz 6 und 100 m Schmetterling Platz 9).

Jannik Schmidt, Leonie Schneider und Yorick Weiß konnten ebenfalls mit guten Zeiten überzeugen.


Überragende Joana Voß
Joana Voß nutzte die Landesmeisterschaft auf der Kurzbahn in Hannover nach langer Zeit wieder einmal für einen Start in ihrer Heimat. Ihre Ergebnisse waren überragend!
Sechs WVW-Schwimmer gewinnen Medaillen bei der Kreismeisterschaft
Merle Wortmann war mit drei Jahrgangstiteln bei der Kreismeisterschaft in Langenhagen-Godshorn erfolgreichste WVW-Schwimmerin.

Ihren ersten Kreisjahrgangsmeistertitel holte sich die jüngste WVW-Starterin Thea Klauenberg über 50 m Schmetterling.

Gleich viermal schaffte es Yannik Schmidt auf das Treppchen. Drei Medaillen gewann Sven Schwarz, je zweimal Edelmetall sicherten sich Carina Sander und Ruben Schulze.


WSG'ler mit Top10-Platzierungen bei der EM
Sehr beachtlich haben sich wieder einmal die Wunstorfer Mastersschwimmer bei einer überregionalen Meisterschaft geschlagen. Mit mehreren Top10-Plätzen im Gepäck kehrten sie von der Europameisterschaft in Eindhoven zurück.
Vier Medaillen für Joana Voß bei der Deutschen Jahrgangsmeisterschaft
Besser konnte es kaum laufen für Joana Voß bei der Deutschen Jahrgangsmeisterschaft in Berlin. Mit vier Medaillen im Gepäck kehrte sie aus dem Berlin zurück - damit haben selbst die kühnsten Optimisten nicht gerechnet.

Neue Vereinsrekorde gab es obendrein noch über 50 m , 100 m und 200 m Rücken sowie über 100 m Freistil.


Wolfgang Bächle 2-facher Landesmeister im Freiwasser
Als einziger Teilnehmer der WSG Wunstorf nahm Wolfgang Bächle (AK 50) an der Landesmeisterschaft im Freiwasser in Emden teil.
Die Siege über 2,5 km und 5 km waren ihm in seiner Altersklasse dabei nicht zu nehmen.
Joana Voß als Endlaufteilnehmerin live im TV!
Joana Voß hat ihr Ziel, bei der Deutschen Meisterschaft in Berlin in ein A-Finale zu kommen, mehr als erreicht. Mit dem 5. Platz innerhalb der Deutschen Elite über 100 m Rücken in phantastischen 1:03,10 Min. (Vorlauf sogar 1:02,84 Min.) hat sie das beste Ergebnis ihrer Karriere erzielt.
Über 50 m und 200 m Rücken kam sie ins B-Finale und stellte auch hier neue Vereinsrekorde auf (50 m: 0:29,78 Min.; 200 m: 2:18,75 Min.) Herzlichen Glückwunsch!
Wieder ein Talent aus den WVW-Reihen...
Sven Schwarz (Jg. 2002) hat mit dem dritten Platz über 200 m Freistil in 2:41,05 Min. zum ersten Mal eine Medaille bei Landesjahrgangsmeisterschaften gewinnen können!
Tina Bolte und Corinna Krietsch werden Norddeutsche Meister
Mit nur einer kleinen Mannschaft schlägt sich das Team der WSG Wunstorf bei der Norddeutschen Meisterschaft der Masters in Braunschweig beachtlich.

Joana Voß in Berlin erfolgreich
Wieder einmal hat Joana Voß für neue Maßstäbe gesorgt und beim stark besetzten Titze-Cup in Berlin die WVW-Vereinsrekorde über 800 m Freistil und 400 m Lagen auf der langen Bahn verbessert.


WSG-Masters stellen 6 Landesmeister
Bei den Landesmeisterschaften der Masters über die Langen Strecken feierten die Aktiven der WSG in Langenhagen-Godshorn einen tollen Saison-Einstand. Gleich 6-mal konnte man den Altersklassen-Landesmeister stellen!


39 Medaillen für die WSG-Schwimmer bei der Kreismeisterschaft
Bei der Kreismeisterschaft über die Langstrecken und Sprint nutzten die WSG-Schwimmer ihren Heimvorteil im Wunstorfer Hallenbad. Insgesamt konnten die Wunstorfer 39 Medaillen gewinnen. Am erfolgreichsten waren dabei Malte Wortmann (offene Wertung: 1xGold, 1xSilber, 3xBronze und fünf Medaillen in der Juniorenwertung) sowie der erst 13 Jahre alte Lars Ahrens mit 2x Silber in der offenen Wertung und sechs Medaillen im Jahrgang 1999.
Aber auch Franziska Brandt, Sven Schwarz, Jannik Schmidt, Lukas Rugenstein, Elana Bächle, Laura Schlittke, Carina Sander, Lennart Prahst, Mona-Victoria Doering, Frank Hartung, Justin Hartung, Leonie Stralla, Mirja Klar und Vanessa Neubert durften ein- oder mehrmals auf das Siegerpodest!


Joana Voß knackt Uralt-Rekord
Den ältesten noch bestehenden Vereinsrekord (Gabriele Preuß, 400 m Freistil in 4:49,3 Min. vom 27.05.1983) hat Joana Voß beim Internationalen Schwimmfest in 4:39,46 Min.in Magdeburg geknackt! Jetzt hält Gabriele Preuß nur noch zwei Rekorde aus 1984 (800 m Freistil / 50m-Bahn und 1500 m Freistil / 25m-Bahn).


Joana Voß im A-Endlauf der Kurzbahn-DM!
Und wieder hat Joana Voß ein weiteres Karriereziel erreicht: als erste Schwimmerin des 1. WV Wunstorf hat sie den A-Endlauf der Deutschen Meisterschaft erreicht. Als Vorlauf-Sechste über 100 m Rücken mit neuem Vereinsrekord von 1:01,32 Min. belegte sie in Wuppertal im Endlauf den 8. Platz.
Zuvor verbesserte sie auch den Vereinsrekord über 200 m Rücken auf 2:14,63 Min. Hier schaffte sie den Sprung ins B-Finale der besten deutschen Schwimmerinnen.


Lars Ahrens Landesjahrgangsmeister
Bei der Landesjahrgangsmeisterschaft auf der Kurzbahn in Goslar hat Lars Ahrens den Titel über 50 m Schmetterling geholt. Außerdem gewann er noch Silber über 50 m Rücken und 2x Bronze (100 m Rücken und 100 m Schmetterling). Selbst in seiner Nebenlage Brust schaffte er mit dem 4. Platz auf der 100 m-Strecke eine tolle Platzierung.

Ganz knapp an einer Medaille schrammte Jule Marie Schermer vorbei, die gleich 2x auf dem 4. Platz landete (50 m und 100 m Brust).

Sven Schwarz belegte zwei sehr gute 6. Plätze (50 m und 100 m Freistil) und auch Yorick Weiß kam unter die Top 10 in Niedersachsen (50 m Schmetterling Platz 10).


Freiwassererfolge
Dennis Stemme und Wolfgang Bächle wurden bei der Norddeutschen Meisterschaft Freiwasser in Hamburg Sieger in ihren Altersklassen!


WSG Masters fahren zur WM
Acht WSG Masters fahren vom 10.-16.06.2012 zur Weltmeisterschaft nach Riccione (Italien)!


Daumen drücken für Joana
Die Deutsche Meisterschaft im Schwimmen findet vom 10.-14.05.2012 in Berlin statt.
Von uns ist Joana Voß wieder einmal dabei und will ihre beiden Jahrgangstitel aus dem Vorjahr verteidigen. Wenn alles optimal läuft, könnte für sie wieder die Teilnahme an der Jugend-EM in Antwerpen herausspringen.

Also: bitte alle Daumen drücken!


Masters-Trio beim der DM in Köln
Kathrin Lazar, Tobias Kerber und Dennis Kerber kommen bei der DM Masters Lange Strecke unter die Top 10 in Deutschland


Nachwuchsschwimmer beim Stadtpokal erfolgreich
Wieder gab es eine Reihe von Medaillen beim Stadtpokal in Barsinghausen.
Obwohl nur die WSG-Nachwuchsschwimmer am Start waren, wurde das Team Dritter in der Gesamtwertung aller Vereine.


Frank Tiedemann souverän Masters-Landesmeister
Bei den Landesmeisterschaften Lange Strecke der Masters hat Frank Tiedemann den Titel über 1500 m geholt.
Wolfgang Bächle gewann einmal Silber und einmal Bronze. Dennis Stemme belegte 2x den 5. Platz.


Punktspiel 1.WVW Herren gegen SSV Union 06 II
Am 16.02. hatten unsere 1. Herren ein Punktspiel gegen die zweite Herren vom Schwimm-Sport-Verein Union 06 e.V. Hannover.
Hier geht's zu den Bildern.

Leider verlor das Team gegen den aktuellen Bezirks-Pokalsieger mit 6:10.


Überlegener Sieg
Das war deutlich: mit 35.016 Punkten gewann die WSG Wunstorf das Neujahrsschwimmfest in Nienburg mit großem Vorsprung.
Der Weyher SV (19.237 Punkte) und SSF Obernkirchen (18.416 Punkte) kamen auf die Plätze 2 und 3.


Braunschweiger Weihnachtsgala
Fast wäre kurz vor Jahresschluss noch etwas Historisches passiert: Lukas Adolph verpasste bei der Braunschweiger Weihnachtsgala über 50 m Schmetterling mit 27,51 Sekunden nur knapp einen neuen WVW-Vereinsrekord. Der alte Rekord (27,3 Sek.) wird seit 1994 von Alexander Janitzki gehalten.
Damit sind zwar noch immer alle Männer-Vereinsrekorde in der Hand der Janitzki-Brüder - aber die Festung scheint langsam zu bröckeln...


Joana Voß zweimal im B-Finale der DM!
Großer Erfolg für Joana Voß: über 50 m Rücken und 100 m Rücken schaffte sie den Einzug in das B-Finale der Kurzbahn-DM in Wuppertal! Über 50 m Rücken gelangt ihr als 13. ihre beste Platzierung. Herzlichen Glückwunsch!

Als Zugabe gab es noch neue Vereinsrekorde über 100 m Freistil und 200 m Rücken!

Bericht folgt.


Die WSG-Masters bei der Kurzbahn DM erfolgreich
Drei Deutsche Meistertitel gab es für die Masters bei der Kurzbahn DM in Berlin : Dorit Gierke (AK 45) gewann über 100 m Schmetterling und die Damen-Staffel (AK 160+) mit Dorit Gierke, Corinna Krietsch, Kathrin Lazar und Sylvia Haak siegte über 4x50 m Lagen und 4x50 m Freistil.
Weitere Medaillen erschwammen Corinna Krietsch (Silber 100 m Lagen und 100 m Rücken), Maren Söhlke (Silber 100 m Rücken und Bronze 50 m Rücken), Kathrin Lazar (Bronze 100 m Schmetterling) und Dorit Gierke (Bronze 100 m Rücken).


Landesmeisterschaft: Joana Voß wird fünffache Meisterin
Fünf Schwimmer der WSG Wunstorf nahmen an der Kurzbahn Landesmeisterschaft teil.


Joana Voß beim Weltcup in Berlin dabei!
Alles was im Schwimmsport Rang und Namen hat, war beim Weltcup in Berlin vertreten.

Mit dabei auch unsere Joana Voß, die sich in diesem Elitefeld prima geschlagen hat.


+++++++++++++ Wasserball-News +++++++++++++
Das Wasserballturnier am 20./21.08. wurde von der Berliner Wasserballmannschaft SC Lichterfelde gewonnen, und beim Pokalfinale des Bezirks Hannover erreichte der WVW gegen starke Gegner Platz vier.

Hier geht's zu den Bildern - es sind auch einige Unterwasserbilder dabei!


Christian Ebeling schafft den Ostseeman!
Christian Ebeling hat den Ostseeman in Glücksburg in 11:21:49 Std. absolviert (Platz 37 in der M30) und damit eine neue persönliche Bestzeit über die Ironmandistanz (3,86 km Schwimmen - 180 km Rad - 42,195 km Lauf) aufgestellt.


Joana Voß bei der JEM
Für alle, die die Ergebnisse von Joana Voß bei der Jugend-Europameisterschaft "live" mitverfolgen möchten, hier der Link:
www.belgrade2011.rs/


Corinna Krietsch Deutsche Meisterin AK 40!
Corinna Krietsch gewann bei der DM der Masters in Hannover den Titel über 100 m Rücken.

Deutsche Vizemeister wurden Dorit Gierke (50 m Schmetterling, AK 45) und Thomas Paehr (100 m Brust, AK 55). Bronze gab es für Dorit Gierke (100 m Schmetterling, AK 45) und Sylvia Haak (100 m Freistil, AK 40).

Unter den Top 10 in Deutschland konnten sich Maren Söhlke, Christian Bamberg und Birgit Giesecke platzieren. Die beste Platzierung von Timo Ruppel war der 11. Platz.


Joana Voß knackt die Minute!
Joana Voß ist die erste Wunstorfer Schwimmerin, die über 100 m Freistil unter einer Minute geblieben ist! Beim Intern. Schwimmfest in Paris schwamm sie auf der langen Bahn 58,91 Sekunden. Die Jugend-EM in Belgrad kann kommen!


Wolfgang Bächle: 2x Bronze bei Freiwasser-DM
Wolfgang Bächle (AK 50) gewann zwei Medaillen bei der DM Freiwasser in Rostock.

Dennis Stemme wurde Fünfter in der AK 30.


WSG-Masters bei den Norddeutschen erfolgreich
Auch bei den Norddeutschen Meisterschaften der Masters in Goslar gab es zahlreiche Erfolge für die WSG.


Joana Voß für Jugend-EM nominiert!
Und wieder war Joana Voß auf den Punkt genau topfit: Bei den Deutschen Meisterschaften in Berlin holte sie die Jahrgangstitel über 50 m und 100 m Rücken und wurde Zweite über 50 m Freistil!
Die Krönung ihrer tollen Leistungen war dann die Nominierung für die Jugend-Europameisterschaft, die vom 06. bis 10.07.2011 in Belgrad stattfinden werden. Dies war besonders schwer, weil sie nicht nur die Qualifikationsnorm schaffen musste, sondern sich gegen die nationale Konkurrentinnen aus dem Jahrgang 1996 und dem älteren Jahrgang 1995 durchsetzen musste.
Joana Voß setzte wieder einmal neue Maßstäbe: sie ist die erste WVW-Schwimmerin die sich für eine Jugend-Europameisterschaft qualifizieren konnte und die erste, die in einem A-Finale der Deutschen Meisterschaft stand (50 m Rücken).


WSG viertbestes Team in Niedersachsen
Bei den Landesmeisterschaften der Masters trumpften die Wunstorfer wieder einmal auf: 20 x Gold, 5 x Silber und 4 x Bronze.


Wasserball-Spitzenspiel am 01.06.2011
Am Mittwoch, 01.06.11 kommt es um 19.45 Uhr im Freibad Bokeloh zum Spitzenspiel 1. WV Wunstorf - SpVg Laatzen IV.

Beide Mannschaften führen zurzeit punktgleich mit 14 Punkten die Tabelle der Bezirksliga II an.


Pokal-Finale "Final Four" am 21.08.2011
Der 1. WV Wunstorf wird das Pokal-Finale Final Four am 21.08.2011 im Freibad Bokeloh ausrichten. Neben den Wunstorfern haben sich für das Finale RSV Hannover, die SG W98/Waspo Hannover und Union 06 Hannover qualifiziert.


Landesjahrgangsmeisterschaft
Nach zwei undankbaren vierten Plätzen (50 m Rücken und 100 m Schmetterling) und einem fünften Rang (200 m Lagen) schaffte Lars Ahrens bei den Landesjahrgangsmeisterschaften in Braunschweig dann doch noch den Sprung auf das Treppchen: über 50 m Schmetterling gab es Bronze für das WVW-Nachwuchstalent!


Joana Voß mischt auch beim ISM Berlin mit
Wieder Bestzeiten und Top-Platzierungen gab es für Joana Voß beim International Swim Meet in Berlin.


Die Wasserballer gewinnen dreimal hintereinander
Auch im Spiel gegen TKJ Sarstedt gewinnt der 1. WV Wunstorf und belegt nun den Spitzenrang in der Bezirksliga II der Wasserball-Tabelle!


Dorit Gierke und Wolfgang Bächle mit Landesmeistertiteln
Das kleine Masters-Team der WSG Wunstorf feierte bei der Landesmeisterschaft der Masters Lange Strecke einen sehr guten Saison-Einstieg und kehrte mit sechs Medaillen im Gepäck aus Langenhagen-Godshorn zurück!


Joana Voß gelingt der DSV-Einsatz
Joana Voß feierte einen gelungenen Einstand mit der DSV-Mannschaft beim 44. Internationalen Schwimmfest in Genf.

In ihrer Hauptlage, dem Rückenschwimmen gewann sie jeweils in die Medaillenränge!


Wunstorfer gewinnen 11 Kreistitel!
Bei der Kreismeisterschaft Lange Strecke und Sprint in Wunstorf konnte die WSG auf ganzer Linie überzeugen und belegte auch ohne Joana Voß, die in Genf einen DSV-Einsatz absolvieren musste, und den erkrankten Lukas Adolph, einen hervorragenden 4. Platz in der Gesamtwertung!


WSG gewinnt Neujahrsschwimmfest in Nienburg
Obwohl der Pokal nicht überreicht werden konnte, weil die Vorjahressieger vergaßen, ihn rechtzeitig wieder abzuliefern, gewann die WSG Wunstorf überlegen das Neujahrsschwimmfest in Nienburg!


Joana Voß im B-Finale der DM!
Sie ist nicht zu stoppen:
bei den offenen Deutschen Kurzbahnmeisterschaften in Wuppertal hat die 14-jährige Joana Voß wieder eine neue Stufe erklommen und ist über 100 m Rücken ins B-Finale der offenen Klasse gekommen. Am Ende reichte es zum 15. Platz in Deutschland (Beste im Jahrgang 1996)!

Vier neue Vereinsrekorde stellte sie auf: 29,73 Sekunden, 1:02,59 Minuten, 2:19,87 Minuten über 50 m, 100 m und 200 m Rücken sowie 29,87 Sekunden über 50 m Schmetterling.

Bericht der Leine-Zeitung vom 16.11.2010


WSG Wunstorf auf Platz 2!
Bei den ersten Kreisstaffelmeisterschaften , die man mit der neuen Startgemeinschaft WSG Wunstorf bestritt, kamen die Wunstorfer Schwimmer gleich auf einen hervorragenden 2. Platz. Nur Ausrichter SV Garbsen konnte noch mehr Punkte sammeln.

Joana Voß schwamm als Startschwimmerin der Lagen-Staffel einen neuen Vereinsrekord über 50 m Rücken und hat mit 29,81 Sekunden fast schon den Männerrekord von Sascha Janitzki aus dem Jahr 1994 (29,5 Sekunden) erreicht!


Landesjahrgangsmeisterschaft Kurzbahn
In Hildesheim starteten die Wunstorfer Schwimmer erstmals für die neue Startgemeinschaft WSG Wunstorf.

Lars Ahrens vom WVW schwamm zwar tolle Bestzeiten, schrammte aber knapp an einer Medaille vorbei!


Deutsche Kurzbahnmeisterschaft
Für Joana Voß steht das nächste Großereignis bevor:
die Deutsche Kurzbahnmeisterschaft in Wuppertal.


Überragende Joana Voß
Wieder einmal war Joana Voß die beste Wunstorferin. Fünf Jahrgangstitel und eine Meisterschaft der offenen Klasse konnte sie bei den Bezirksmeisterschaften in Hannover für sich verbuchen.

Auch Lukas Adolph, Lars Ahrens und Malte Wortmann gewannen Medaillen!


Vier Medaillen bei LM im Halbmarathon
Bei der Landesmeisterschaft im Halbmarathon gewann der 1. WV Wunstorf vier Medaillen. Gänzlich unerwartet war vor allem der Erfolg unserer Seniorinnen in der "Offenen Klasse"


Trainingszeiten im Winter
Hier die Trainingszeiten im Winter 2010/11


13 Kreismeistertitel für Wunstorfer
Bei den Kreisjahrgangsmeisterschaften in Godshorn trumpften die Schwimmer aus Wunstorf wieder einmal auf.


Wunstorfer zelten in Großburgwedel
Mit einem großen Aufgebot haben die Wunstorfer Schwimmer am Großburgwedeler Pokalschwimmfest teilgenommen!


Renate Hofmann läuft Weltbestzeit!
Extremläuferin Renate Hofmann hat bei der Deutschen Meisterschaft im 100 km-Lauf in Leipzig mit 11:52:43 Stunden eine neue Weltbestzeit in der AK 70-74 aufgestellt.

Die bisherige Bestzeit der Amerikanerin Hélène Klein aus dem Jahr 1993 verbesserte die Wunstorferin um fast eine Stunde.


Gierke und Krietsch mit WM-Medaillen!
Bei der Masters-WM in Göteborg (Schweden) wurde Dorit Gierke Vize-Weltmeisterin sowohl über 400 m Lagen als auch über 400 m Freistil und gewann Bronze über 200 m Schmetterling.
Corinna Krietsch gewann 2x Bronze über 100 m und 200 m Rücken.

Ausführlicher Bericht


Wolfgang Bächle Deutscher Vizemeister AK 50!
Wolfgang Bächle hat bei den Deutschen Freiwassermeisterschaften den Vizetitel in der AK 50 über 2,5 km gewonnen.

Dennis Stemme (AK 30) wurde 8. und Tobias Kerber (AK 40) 11.


Corinna Krietsch mit 2x Gold bei den Norddeutschen!
Corinna Krietsch (AK 40) gewann auch bei der Norddeutschen Mastersmeisterschaft in Goslar zwei Titel!
Auch Wolfgang Bächle und Timo Ruppel auf dem Treppchen.


Thomas Paehr 2-facher Deutscher Masters-Meister!
Thomas Paehr hat bei der DM Masters in Hamburg sowohl über 50 m, als auch über 100 m Brust den Titel in der AK 55 gewonnen. Corinna Krietsch (AK 40) holte über die Rückenstrecken zweimal Bronze und auch Sylvia Haak (AK 40) konnte sich unter den TOP 10 in Deutschland platzieren!


Paukenschlag: Joana Voß Deutsche Jahrgangsmeisterin!
Joana Voß hat bei den Deutschen Jahrgangsmeisterschaften in Berlin den Titel über 100 m Rücken im Jahrgang 1996 gewonnen! Mit 1:04,48 Min. schwamm sie eine überragende Zeit und verbesserte ihr Vorlaufergebnis (1:05,26 Min.) noch einmal deutlich.


Joana Voß und Lukas Adolph bei den Norddeutschen
Joana Voß gewann bei den Nordd. Meisterschaften in Hannover über die Rückenstrecken einen kompletten Medaillensatz: 100m Gold, 50m Silber und 200m Bronze!
In der offenen Wertung schafft sie den 7. (100m Rücken) und 8. Platz (50m Rücken)!

Auch Lukas Adolph war stark und erreichte drei Platzierungen unter den Top10 (8. Platz 100m Schmetterling, 8. Platz 200m Rücken und 9. Platz 50m Schmetterling)


Kerstin Brause wird Fünfte beim Helgoland-Marathon!
Kerstin Brause hat beim 13. Helgoland-Marathon die Altersklasse W45 gewonnen und wurde in 3:51:15 Stunden Fünfte aller Frauen.


WVW-Damen mit neuem Weltrekord!
Welch ein Wochenende für den 1. WV Wunstorf: bei den Internationalen Deutschen Meisterschaften Lange Strecke in Köln hat die WVW-Staffel in der Besetzung Sylvia Haak, Kathrin Lazar, Corinna Krietsch und Dorit Gierke über 4 x 200 m Freistil einen Weltrekord in der Altersklasse 160+ in der Zeit von 10:02,29 Min. aufgestellt!

Vor allem war Dorit Gierke (AK 45) in Topform! Sie schwamm über 200 m Schmetterling neuen Deutschen Masters Rekord und gewann in einer unglaublich spannenden Entscheidung auch die 400 m Lagen.

Corinna Krietsch (AK 40, 200 m Rücken) und Thomas Paehr (AK 55, 200 m Brust) gewannen ebenfalls ihre Altersklassen!

Kathrin Lazar (AK 40) wurde über 200 m Schmetterling Deutsche Vizemeisterin und Sylvia Haak (AK 40) gewann über 200 m Rücken Bronze.


Tom Wildhagen holt Bronze!
Der 11-jährige Tom Wildhagen hat den 3. Platz über 100 m Schmetterling bei den Landesjahrgangsmeisterschaften in Braunschweig belegt und damit die Bronzemedaille gewonnen.
Herzlichen Glückwunsch!


Voß und Adolph Landesjahrgangsmeister!
Bei den Landes- und Landesjahrgangsmeisterschaften in Hannover gewann Joana Voß drei Titel in ihrem Jahrgang und wurde in der offenen Wertung über 100 m Rücken Vierte!
Eine kleine Sensation schaffte Lukas Adolph: er holte sich die Goldmedaille im 200 m-Freistilrennen!


Kreismeisterschaft Mittelstrecke:
Elf Jahrgangstitel und zwei in der Offenen Klasse für den 1. WV Wunstorf!
Dazu noch 9 Vize-Titel und zweimal Bronze in den Jahrgangsentscheidungen sowie zwei dritte Plätze in der offenen Wertung.


Masters-Trio beim Klassiker in Goslar
Drei Masters-Schwimmer des 1. WV Wunstorf nahmen erfolgreich am traditionsreichen Goslarer Adler teil.


1. WV Wunstorf gewinnt Stadtpokal!
Zum ersten Mal in der Vereinsgeschichte gelang es dem 1. WV Wunstorf den Stadtpokal in Barsinghausen zu gewinnen! Herzlichen Glückwunsch!


Joana Voß Zweite bei der Sportlerwahl
Der 1. WV Wunstorf hat wieder einmal sehr gut bei der Sportler-Wahl der Leine-Zeitung abgeschnitten! Joana Voß wurde Zweite bei den Mädchen, Corinna Krietsch kam auf den 7. Platz der Frauen-Wertung.
Aber der Höhepunkt der Veranstaltung war der Ehrenpreis für die besondere sportliche Leistung unserer 24-Stunden-Läuferin Renate Hofmann!


Thomas Paehr wird Norddeutscher Meister
Die Norddeutschen Titelkämpfe der Masters in Hannover hatte zwar nur wenige Teilnehmer locken können - Thomas Paehr war aber dennoch gut in Form!


Masters sahnen wieder einmal ab...
5 Schwimmer, 12 Starts: 9 x Gold und 3 x Silber bei der Landesmeisterschaft der Masters über die langen Strecken in Holzminden. Stark!


Kreismeisterschaften: 13 Jahrgangstitel und 1-mal offene Klasse!
Bei der Kreismeisterschaft Sprint und Lange Strecke in Wunstorf zeigten sich die WVW'ler in sehr guter Verfassung:
13 Jahrgangstitel durch Joana Voß (3), Malte Wortmann (3), Lukas Adolph (2), Elana Bächle (2), Lars Ahrens, Carolin Widdel und Tom Wildhagen.
Dazu kamen noch 10 Silber- und 8 Bronzemedaillen!

Auf das Treppchen in der offenen Wertung schaffte es Joana Voß (1x Gold, 2x Silber), Lukas Adolph und Malte Wortmann (je 1x Silber) sowie Frank Tiedemann (1x Bronze).


Joana und Corinna wählen!
Gleich zwei Rückenspezialistinnen des 1. WV Wunstorf wurden von der Leine-Zeitung für die Sportlerwahl des Jahres nominiert!


Toller Jahresauftakt der Schwimmer - Platz 2 in Nienburg!
Medaillen ohne Ende gab es für den 1. WV Wunstorf beim Neujahrsschwimmfest des 1. Nienburger SC. Vor allem die Nachwuchsschwimmer verbesserten sich stark und sammelten eifrig Punkte.
In Bestbesetzung (Joana und Alexander Voß sowie Malte Wortmann hatten eine wohlverdiente Pause) hätte man der SG Celler Land wahrscheinlich den Wanderpokal weggeschnappt!


Wasserballer landen Kantersieg!
Mit 20:3 siegten die Wasserballer des 1. WV Wunstorf im zweiten Saisonspiel überraschend deutlich gegen SV Aegir 09 Hannover.


Joana Voß und Lukas Adolph erfolgreich!
Bei der Braunschweiger Weihnachtsgala wurde Joana Voß hinter Olympia-Teilnehmerin Christin Zenner Zweite über 50 m Rücken in der offenen Wertung.
Auch Lukas Adolph (LSN) war erfolgreich und schaffte erstmals die Kadernorm des LSN. Herzlichen Glückwunsch!


Joana Voß und Lukas Adolph Stadtmeister
Die beiden jungen WVW-Sportler waren in der inoffiziellen offenen Wertung bei der 17. Stadtmeisterschaft die schnellsten Wunstorfer.
Der 1. WV Wunstorf war mit 14 x Gold, 8 x Silber und 11 x Bronze der mit Abstand erfolgreichste Verein.


Joana Voß nicht zu stoppen!
Als Mitglied der Landesauswahl Niedersachsens nutzt Joana Voß den Nordvergleich der Bundesländer in Cottbus zu zwei weiteren Vereinsrekorden über 100 m und 200 m Rücken!


Wieder drei neue Rekorde durch Joana Voß
Bei den Landesmeisterschaften auf der Kurzbahn in Goslar setzte Joana Voß wieder einmal neue Maßstäbe!
Nun waren die alten Bestmarken über 100 m und 200 m Lagen sowie 50 m Freistil dran!

Auch die anderen WVW-Starter Lukas Adolph, Tom Wildhagen und Malte Wortmann waren stark!


Dennis Stemme schwimmt auch in Katar!
Der ehemalige Trainer der Wettkampfgruppe A kann es auch während seines Auslandsaufenthaltes nicht lassen und schwimmt bei den Agegroup Championships in Doha mit...


Barsinghäuser Herbstschwimmen
Das Barsinghäuser Herbstschwimmen wurde mit über 1.700 Meldungen an einem einzigen Tag zu einer wahren Mammutveranstaltung.
Die WVW'ler schlugen sich prächtig: sehr viele Medaillen gingen an die Wunstorfer!


Die WVW-Masters "nur" auf Rang 7
Beim Mannschaftswettbewerb der Masters kam das Team des 1. WV Wunstorf auf den 7. Platz. Allerdings konnte man nicht in Bestbesetzung antreten.


Sechs Wunstorfer Bezirksmeister!
Bei den Bezirksmeisterschaften auf der Kurzbahn in Hannover boten die Schwimmer der beiden Wunstorfer Schwimmvereine erneut gute Leistungen.


Vier WVW-Damen bei der EM in Cadiz erfolgreich!
Corinna Krietsch, Maren Söhlke, Kathrin Lazar und Sylvia Haak konnten sich bei der EM in Cadiz unter den TOP 10 in Europa platzieren! Corinna Krietsch schaffte sogar den Sprung auf's Treppchen: Bronze über 200 m Rücken!


Wolfgang Bächle Norddeutscher Vizemeister!
Als einziger WVW'ler trat Wolfgang Bächle bei den Norddeutschen Meisterschaften der Masters in Goslar an. Der Lohn: Norddeutscher Vizemeister über 200 m Freistil!


Trainingsgemeinschaft TuS/1.WVW sucht Trainer
Ab Herbst 2009 geht der bisherige Trainer der Wettkampfgruppe A beruflich ins Ausland. Ab der Wintersaison 2009/10 wird daher ein neuer Schwimmtrainer gesucht.


WVW-Damen Haak, Krietsch und Lazar Landesmeister!
Wieder einmal Erfolge für die WVW-Masters. Die kleine Truppe mit 7 Sportlern schlägt sich bei der Landesmeisterschaft in Celle bravourös.


Renate Hofmann läuft 143,505 km - Deutscher Rekord!
Bei ihrem ersten 24-Stunden-Lauf hat Renate Hofmann gleich einen neuen Deutschen Rekord in der AK W70 aufgestellt. Offiziell hat sie 143,505 km zurückgelegt. Dabei wurden sogar noch drei Runden á ca. 2 km unterschlagen...


Corinna Krietsch mit Gold, Silber und Bronze bei der Masters-DM!
Die Rückenspezialistin gewinnt bei der Masters-DM in ihrer alten Heimat Magdeburg einen kompletten Medaillensatz.

Auch die anderen WVW-Masters lagen wieder gut im Rennen.


Joana Voß bei der Deutschen Jahrgangsmeisterschaft!
Bei der Deutschen Jahrgangsmeisterschaft tritt Joana Voß über 100m und 200m Rücken sowie 100m Freistil an.


Joana Voß nicht zu stoppen: Norddeutsche Jahrgangsmeisterin!
Über 50m Rücken wurde Joana Voß Norddeutsche Jahrgangsmeisterin! Bronze über 100 m Rücken und Platz 5 über 200m Rücken - dazu zwei neue Vereinsrekorde: Klasse!


Renate Hofmann gewinnt W70-Klasse beim Hannover-Marathon
Ihren ersten Titel in der Klasse W70 sicherte sich Renate Hofmann beim Hannover-Marathon in 4:01:51 Std. Außerdem wurde sie damit Norddeutsche Vize-Meisterin - allerdings in der Klasse W60 und älter...
Stark war auch Elke Wittkugel vom Lauftreff des WVW: sie kam in der Klasse W40 auf den 4. Platz in 3:26:59 Std.


Corinna Krietsch Deutsche Vizemeisterin!
Bei den Deutschen Meisterschaften der Masters Lange Strecke in Uelzen holte sich Corinna Krietsch (AK 40) die Silbermedaille über 200 m Rücken.
Maren Söhlke (AK 25) kam auf Platz 5 (ebenfalls 200 m Rücken) und Frank Tiedemann (AK 40) auf Platz 9 (400 m Freistil).


Joana Voß in der Landesspitze angekommen!
Unglaubliche Leistungssteigerung von Joana Voß: 2 Landesjahrgangstitel, 3 weitere Medaillen, Quali in 4 Strecken für die "Deutschen", 4 neue Vereinsrekorde und Platz 6 und 7 offene Wertung in Niedersachsen!

Tom Wildhagen gewinnt über 200m Lagen Bronze bei Landesjahrgangsmeisterschaft.


WVW-Schwimmer auf Platz 6 in Barsinghausen!
Beim 33. Stadtpokal in Barsinghausen konnten sich die WVW in der Gesamtwertung auf Platz 6 gut behaupten.
In den einzelnen Wettkämpfen gewannen Annika Bächle und Malte Wortmann Goldmedaillen. Silber gab es für Elana Bächle, Tom Wildhagen und Lukas Adolph mit einer tollen Delfin-Bestzeit, Bronze für Jannik Schmidt und Anna-Lucia Miehe.


Joana Voß "knackt" zwei Vereinsrekorde!
Zum ersten Mal hat Joana Voß Vereinsrekorde in der offenen Wertung aufstellen können. Beim Piranha-Meeting in Hannover (50m-Bahn) entthronte sie über 100 m und 200 m Rücken Corinna Krietsch!
Die neuen Rekorde stehen nun bei 1:12,07 Min. (bisher 1:12,23 Min.) und 2:36,06 Min. (bisher 2:37,82 Min.).


Norddeutsche Meisterschaften Lange Strecke:
Dennis Stemme (AK 30) und Wolfgang Bächle (AK 50) nutzen die Gunst der Stunde und gewinnen bei jedem ihrer Starts in Bremerhaven eine Medaille!
Ergebnisse


Wolfgang Bächle 3-facher Landesmeister AK 50!
Alle vier WVW-Masters gewinnen bei der Landesmeisterschaft in Godshorn Medaillen!


10 Kreisjahrgangsmeister bei Sprint und Langstrecke
Joana Voß holte in Wunstorf 5, Lukas Adolph 3 und Tom Wildhagen 2 Titel!
Ebenfalls in die Medaillenränge kamen Annika und Elana Bächle, Anna Wildhagen, Lars Ahrens, Malte Wortmann und Carolin Widdel!


WVW-Schwimmen sahnen beim Winterschwimmfest ab!
50 Medaillen - davon 19-mal Gold für die Wunstorfer beim 3. Winterschwimmfest in Nienburg!


Joana Voß für Deutsche Jahrgangsmeisterschaft qualifiziert!
Joana Voß kann der kommenden Saison gelassen entgegen sehen: schon im Dezember hat sie die Qualifikationszeit für die DJM über 100 m Rücken geschafft!


Masters auf Platz 4 in Niedersachsen
Die Masters vom 1. WV Wunstorf konnten sich in Hildesheim wieder einmal gut in der DMS-Landesliga behaupten: Platz 4!


Jona Voß mit Silbermedaille bei Landesmeisterschaft
Einmal Silber und zwei "undankbare" vierte Plätze sind die Ausbeute von Joana Voß bei der Landeskurzbahnmeisterschaft in Osnabrück.


10 Medaillen bei der Bezirksmeisterschaft!
10 WVW-Jugendliche schwammen bei den Bezirks-Kurzbahnmeisterschaften in Hannover mit und gewannen insgesamt 10 Medaillen!


Joana Voß überragend bei Kreismeisterschaft
Joana Voß hat bei den Kreisjahrgangsmeisterschaften in Neustadt 5 Titel und zwei zweite Plätze geholt.
Auch Malte Wortmann war sehr stark.


Renate Hofmann holt 2 x EM-Silber!
Sowohl über 10.000 m (in 49:25 Min.) als auch im Marathonlauf (4:10 Std.) gewinnt Renate Hofmann die Silbermedaille bei der EM in Ljubljana (Slowenien) in der Klasse W65!


3 WVW'ler werden Ostseeman!
Jürgen Roth (10:43:06 Std.), Jens Wortmann (11:01:32 Std.) und Marc Postner (11:12:35 Std.) mit starken Leistungen beim Ostseeman in Glücksburg!
In der Mannschaftswertung belegten die Wunstorfer damit den hervorragenden 8. Platz!


Sylvia Haak 3-fache Norddeutsche Meisterin!
Aus Goslar kehrten die WVW-Masters wieder mit einigen Medaillen im Gepäck zurück. Gold gewann Sylvia Haak, Corinna Krietsch und die Lagenstaffel der Damen.


Sportfreizeit Holtorf
1. WV Wunstorf als Verein mit den meisten Teilnehmern bei der Holtorfer Sportfreizeit ausgezeichnet!


Axel Hofmann finisht beim Ironman Frankfurt
Unglaubliche Schwimm- und Radzeiten für den früheren Wasserball-Auswahlspieler beim Ironman in Frankfurt, aber beim Marathonlauf platzt der Traum von Hawaii...


Über alle 7 ostfriesischen Inseln:
Kerstin Brause belegt in der Gesamtwertung des 7. EWE-Nordseelaufes einen hervorragenden 5. Platz!


Das Trainingslager hat sich gelohnt:
Joana Voß belegt bei den Norddeutschen Meisterschaften in Hamburg den 6. Platz über 100 m Rücken in 1:15,95 Min. - damit erreicht sie auch die LSN- Kaderzeit! Über 400 m Freistil steigert sie sich gleich um ca. 20 Sekunden!


16 WVW'ler beim Hannover-Marathon
Tolles Wetter, tolle Stimmung: beim Hannover-Marathon waren auch 16 WV-Läufer mit von der Partie.


Joana Voß ganz stark!
Bei den Bezirksjahrgangsmeisterschaften hat Joana Voß alle drei Rückenstrecken in ihrem Jahrgang für sich entscheiden können!
Über 50 m Rücken katapultierte sie sich in 0:34,76 Min. sogar auf Platz 2 in Deutschland!


Renate Hofmann erneut Weltmeisterin!
Renate Hofmann (W65) wurde nach 2005 erneut Weltmeisterin. Nach ihrem Marathonerfolg von San Sebastian holte sie sich nun den Titel im Halbmarathon in 1:47:06 Stunden in Clermont-Ferrand (Frankreich).


Hier geht es wieder nach oben

Anregungen und Wünsche senden Sie bitte an den .
Dieses Dokument wurde zuletzt aktualisiert am 08.12.17.

Haftungsausschluss / Disclaimer