Vom 21.-24.05.2020 gehts wieder nach Esbjerg!
Diesmal vereinsübergreifend als Team Region Hannover

Wichtige Nachrichten

Die Esbjerg Sponsoren:

Nächste Veranstaltungen

25 Jan
Arena Speed Meet
Datum 25.01.20 - 26.01.20
3 Feb
Winterferien 2020 Niedersachsen
Datum 03.02.20 00:00 - 04.02.20 23:59
8 Feb
DMS Bezirk
Datum 08.02.20 - 09.02.20
10 Feb
Waba Heimspiel gegen Aegir/SV Langenhagen
Datum 10.02.20 20:15 - 22:15
15 Feb
NDM und Landes LangeStrecke
Datum 15.02.20 - 16.02.20
24 Feb
Waba Heimspiel gegen Waspo98 Hannover III
Datum 24.02.20 20:15 - 22:15
28 Feb
Piranha Meeting Hannover
Datum 28.02.20 - 01.03.20
7 Mär
Kreis Mittelstrecke
Datum 07.03.20 - 08.03.20
9 Mär
Waba Heimspiel gegen SV Stadtoldendorf
Datum 09.03.20 20:15 - 22:15
9 Mär
Waba Heimspiel gegen SG Misburg/PSV
Datum 09.03.20 20:15 - 22:15
21 Mär
BezirksMS & BJMS Langbahn
Datum 21.03.20 - 22.03.20
30 Mär
Osterferien 2020 Niedersachsen
Datum 30.03.20 00:00 - 14.04.20 23:59
10 Apr
Karfreitag
Datum 10.04.20
13 Apr
Ostermontag
Datum 13.04.20
18 Apr
LandesMS Langbahn
Datum 18.04.20 - 19.04.20
25 Apr
LandesJahrgangsMS Langbahn
Datum 25.04.20 - 26.04.20
1 Mai
Tag der Arbeit
Datum 01.05.20
8 Mai
NDM Hannover
Datum 08.05.20 - 10.05.20
16 Mai
NDM Mehrkampf Braunschweig
Datum 16.05.20 - 17.05.20
21 Mai
23. Danish International Swim Cup
Datum 21.05.20 - 24.05.20

Stemme ist Deutscher Vize-Meister über 5km Freiwasser

Am letzten Wochenende im Juni fanden im bayrischen Burghausen an der österreichischen Grenze die Internationalen Deutschen Meisterschaften im Freiwasser 2019 statt. Es wurden insgesamt 674 Athleten/innen, 310 Frauen und 364 Männer aus 183 Vereinen gemeldet, die um die begehrten Medaillen im Wöhrsee kämpften. Aus dem Landesschwimmverband Niedersachsen sind insgesamt 50 Aktive an den Start gegangen. Darunter auch Dennis Stemme vom 1. WV Wunstorf, der für die Startgemeinschaft WSG über die 5km Open Water vor traumhafter Kulisse an den Start ging.

In seiner Altersklasse war die Konkurrenz gerade aus dem Süden Deutschlands mehr als stark gemeldet und er musste sich direkt ab dem Startschuss über die gesamte Distanz jeden Platz erkämpfen. Gerade an den Wendebojen, die auf dem 1,25km langen Rundkurs zu umschwimmen waren, herrschte immer wieder kräftezehrendes Platzgerangel. Trotz der für Stemme widrigen Wassertemperaturen um die 27 Grad Celsius konnte er seine 9 monatige Vorbereitungszeit auf dieses Rennen gut ins Wasser bringen und erzielte in einem 400m langem Schlussspurt nur 21 Sekunden hinter dem Erstplazierten den wohl verdienten 2. Platz in 01h 06m 32s über die Distanz von 5km. Hinter ihm lagen mit nur 2 und 6 Sekunden Abstand die Plätze 3 und 4. Er bestätigte damit seine Leistung von vor 4 Wochen vor der Küste Mallorcas. 

Stemme ist damit einer von 13 Aktiven aus dem Landesschwimmverband, der für Niedersachsen einen Medaillenplatz aus Bayern mitgebracht hat. Voller Stolz und genießt er nun zunächst eine kleine Trainingspause bevor die Jahrestrainingsplanung für 2020 die nächsten Ziele vorgibt.

(6 Votes)