Aufgrund der momentanen Corona-Situation, haben sich die Bäderbetriebe Wunstorf GmbH in Zusammenarbeit mit der Stadt Wunstorf dazu entschlossen, das Wunstorf Elements vom 14. März 2020 voraussichtlich bis zum 18. April 2020 zu schließen. Wir danken für Ihr Verständnis und freuen uns, Sie ab dem 19. April 2020 wieder bei uns begrüßen zu dürfen.

Die Esbjerg Sponsoren:

Nächste Veranstaltungen

26 Jun
Abgesagt: Deutsche JahrgangsMS Berlin
Datum 26.06.20 - 30.06.20
27 Jun
Abgesagt: 10. WVW-Mittsommer- / 17. Bambinilauf
Datum 27.06.20 14:30
16 Jul
Sommerferien 2020 Niedersachsen
Datum 16.07.20 00:00 - 26.08.20 23:59
3 Okt
Pfingstmontag
Datum 03.10.20
12 Okt
Herbstferien 2020 Niedersachsen
Datum 12.10.20 00:00 - 23.10.20 23:59
31 Okt
Reformationstag
Datum 31.10.20
23 Dez
Weihnachtsferien 2020 Niedersachsen
Datum 23.12.20 00:00 - 08.01.21 23:59
25 Dez
1. Weihnachtsfeiertag
Datum 25.12.20
26 Dez
2. Weihnachtsfeiertag
Datum 26.12.20
Zurück Weiter

Landesmeisterschaften Kurzbahn

Am vergangenen Wochenende schwammen die Jahrgänge 2005 und älter männlich, sowie 2006 und älter weiblich bei den Landesmeisterschaften auf der Kurzbahn im Stadionbad Hannover. Dazu qualifizierten sich 6 Schwimmer/ -innen des WVW.

Die Erkältungswelle kam zum ungünstigsten Zeitpunkt und schwächte doch den Einen oder die Andere. Somit war es teilweise ein herantasten, da das Training die Woche zuvor für die Meisten ausgefallen war. Leider musste Jonathan Besdo die schmerzliche Erfahrung machen und letzten Endes sogar den Wettkampf vorzeitig beenden, da er durch einen Infekt nicht das umsetzen konnte, worauf er sich die Zeit zuvor vorbereitete. Er schaffte zwar noch zu Beginn des Wettkampfes sich unter die Top Ten zu schwimmen. Doch die Kraft reichte nicht für das komplette Wochenende. 

Seine jüngere Schwester Charlotte dagegen zeigte sich in ihrer Bestform und stieg bei fast jedem Start schneller aus dem Wasser, als sie noch bei den Bezirksmeisterschaften vor vier Wochen geschwommen war. Somit erreichte sie gleich 4 x eine Top Ten Platzierung. In 200 Meter Schmetterling verbesserte sie sich sogar um fast 3 Sekunden und erreichte damit einen hervorragenden 5. Platz. 

Weitere Top Ten Platzierungen erreichten Julius Coldewey (200 S), Mirja Nöthlich (50 R, 50 B, 100 L, 100 B) und Leonie Schneider (50 R, 50 B), die zudem noch persönliche Bestzeiten erzielen konnten.

Wir gratulieren allen Aktiven zu den sehr guten Ergebnissen und wünschen allen weiterhin viel Freude beim ihrem Training.

(1 Vote)