Aufgrund der momentanen Corona-Situation, haben sich die Bäderbetriebe Wunstorf GmbH in Zusammenarbeit mit der Stadt Wunstorf dazu entschlossen, das Wunstorf Elements vom 14. März 2020 voraussichtlich bis zum 18. April 2020 zu schließen. Wir danken für Ihr Verständnis und freuen uns, Sie ab dem 19. April 2020 wieder bei uns begrüßen zu dürfen.

Die Esbjerg Sponsoren:

Nächste Veranstaltungen

1 Jun
Pfingstmontag
Datum 01.06.20
2 Jun
Pfingstferien 2020 Niedersachsen
Datum 02.06.20 00:00 - 23:59
26 Jun
Abgesagt: Deutsche JahrgangsMS Berlin
Datum 26.06.20 - 30.06.20
27 Jun
Abgesagt: 10. WVW-Mittsommer- / 17. Bambinilauf
Datum 27.06.20 14:30
16 Jul
Sommerferien 2020 Niedersachsen
Datum 16.07.20 00:00 - 26.08.20 23:59
3 Okt
Pfingstmontag
Datum 03.10.20
12 Okt
Herbstferien 2020 Niedersachsen
Datum 12.10.20 00:00 - 23.10.20 23:59
31 Okt
Reformationstag
Datum 31.10.20
23 Dez
Weihnachtsferien 2020 Niedersachsen
Datum 23.12.20 00:00 - 08.01.21 23:59
25 Dez
1. Weihnachtsfeiertag
Datum 25.12.20
26 Dez
2. Weihnachtsfeiertag
Datum 26.12.20
Zurück Weiter

"Schwimm zum Wilhelmstein" reloaded

Am 13.7. 2019 haben zwei Schwimmer des 1.WVW eine alte Wunstorfer Tradition mal „eben“ neu aufleben lassen - den „Schwimm’ zum Wilhelmstein“.

Guido Becker, langjähriges Vereinsmitglied aus der Vereinsgründungsfamilie Müller, wollte dabei seinem Großvater nacheifern. Heinrich Müller hatte 1929 oder 1930 in einem Wettkampf die Strecke erfolgreich absolviert. Frank Tiedemann hatte Guido’s Idee für gut befunden: „Klar, bin dabei“- und so war das Thema Begleitung dann auch durch. 

Los ging’s am Samstag, 13.7.2019 um 10.45 Uhr ab den Strandterassen. Begleitet wurden die beiden Veteranen (Guido hatte extra T-Shirts beschriften lassen) von ihren Ehefrauen im Touren-Kajak, sein Bruder Jens und dessen Ehefrau Kirsten kreuzten mit Rolf Köttelhön auf dessen Boot nebenher. Eltern, Kinder und weitere Zuschauer fuhren mit den Auswanderern hinüber.

Nach etwas über einer Stunde konnten Guido und Frank dann am Wilhelmstein begrüßt werden. Drüben angekommen wurde sich kurz gestärkt und danach ging es zurück nach Steinhude - ja, die beiden schwammen auch zurück. Das ging etwas schneller - das Wetter war besser und der Wellengang nicht so stark wie beim Hinweg.

Es wäre nicht das erste Mal, dass aus solch einer Idee eine WVW-Tradition werden könnte - mal sehen…

(5 Votes)