SwimRun im und am Kanal in Kolenfeld

Unsere Sponsoren:

Zurück Weiter

Schwimmerin schnuppert Triathlon-Luft

Gleich zu Beginn der neuen Saison fand der 7. Altwarmbüchener Triathlon statt. Alle Strecken von Kinder-/ und Jugendtriathlon bis zur Olympischen Distanz wurden angeboten.

Tara Marie Berauer nahm bereits zum dritten Mal in Folge teil und startete dieses Jahr das erste Mal in der Wertungsklasse Schülerinnen A. Somit absolvierte sie mit den Jahrgängen 2004-2007 die Strecke von 400 m Schwimmen, 10 km Rad Fahren sowie 2,5 km Laufen. Das Wetter war fast perfekt, leicht bewölkt, 22 Grad. Gegen den auffrischenden Wind mussten die Teilnehmer nur im Wasser des Altwarmbüchener Sees kämpfen.

Die Rad- und Laufstrecken wurden im Wald um den Altwarmbüchener See ausgetragen. Den Vorteil einer sehr guten Schwimmausbildung konnte man bereits bei der ersten zu absolvierender Disziplin erkennen. Das Feld der Starter war sehr weit auseinander gerissen. Zwei 200 m Runden waren zu bewältigen. Als die ersten Schwimmer an Land liefen, begann das Hauptfeld gerade mit der zweiten Runde. Diesen Vorsprung konnten auch ausgezeichnete Radfahrer und Läufer nicht mehr einholen. Tara kam als Dritte aus dem Wasser in die Wechselzone hinein.

Nach einer starken Leistung von 46:18,50 Minuten kam sie als 2. ihrer Altersklassenwertung durch das Ziel gelaufen. Erschöpft aber glücklich stand für sie fest, dass es in Altwarmbüchen eine Wiederholung im nächsten Jahr geben wird.

(3 Votes)