SwimRun im und am Kanal in Kolenfeld

Unsere Sponsoren:

Zurück Weiter

Kreismeisterschaften waren für den WVW ein voller Erfolg

Es nahmen 18 Teilnehmer/ -innen des WVW an den Kreismeisterschaften auf der Kurzbahn am Wochenende, 20.09./21.09.2019 in Barsinghausen teil. Die Zeit nach den Sommerferien war recht kurz. Trotzdem schaften es alle Schwimmer/ -innen sich gut vorzubereiten und erreichten fast ausschließlich Bestzeiten. Das Konkurrenzfeld war in einigen Jahrgängen sehr gross. Um so mehr erfreute es die Aktiven, sowie deren Trainer, dass sie es schafften größtenteils weit vorne mit zu schwimmen. Die Kreismeisterschaften waren für alle eine gute Gelegenheit sich noch für die kommenden Bezirks- und Landesmeisterschaften zu qualifizieren. 

Auf Medaillenfang gingen erneut die Geschwister Besdo. Charlotte stand dabei 4 x und Jonathan 2 x ganz oben auf dem Siegerpodest. Dazu kamen für Jonathan noch 5 Bronze- und Charlotte 1 Silber- und 2 Bronzemedaillen. Sebastian Besdo schaffte es bei einem sehr starken 2007- Jahrgang 3 x auf den 2. Platz und 2 x auf den 3. Platz. Ebenfalls ganz vorne in ihrer Wertung schwamm Mirja Nöthlich, die es einmal nach ganz oben schaffte und dazu noch 3 x einen 3. Platz erreichte. Leonie Schneider stand 1 x auf dem 2. Platz und 2 x auf dem 3. Platz. Weitere Medaillengewinner waren Tara Marie Berauer und Annika Grothe, die ebenfalls in sehr starken Jahrgängen jeweils einen 3. Platz erkämpften.

Jonathan Besdo, sowie Mirja Nöthlich erreichten jeweils auch einen sehr guten 2. Platz in der offenen Wertung. Wir gratulieren allen Teilnehmern/ -innen für ihre ausgezeichneten Platzierungen im Kreis Hannover Land und wünschen weiter viel Spaß beim Training.

(4 Votes)